Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

AUSGABE 12/2016

 

Malaria




 


 

Malaria: Schutz statt Impfung

Die Zahl der Menschen, die an Malaria erkranken, geht weltweit deutlich zurück. Aber die Infektionskrankheit kostet noch immer mehr als 400.000 Menschen pro Jahr das Leben.

 

Medikamente gegen Malaria

Wird sie rechtzeitig erkannt, ist eine Malaria-Erkrankung mit den verfügbaren Medikamenten gut zu behandeln. Auch eine vorbeugende Einnahme kann in Hochrisikogebieten sinnvoll sein.

 

Repellentien: Blutsauger-Abwehr

Eine Expositionsprophylaxe mit einem Repellent sollte sich je nach Ort und Person unterscheiden. Geht es darum, hierzulande lästige Insektenstiche abzuwehren oder soll es vor Malaria und Dengue-Fieber schützen?





Doping für die Malariamücke

Der Korbblütler Parthenium hysterophorus verursacht nicht nur Allergien, er versorgt außerdem Malariamücken mit Nährstoffen und verlängert so ihre Lebenszeit. Die Pflanze könnte dadurch indirekt an der Verbreitung der Malaria beteiligt sein.



Fußpilz: Behandeln statt abwarten

Jeder dritte Erwachsene leidet unter Fußpilz. Darüber sprechen möchte allerdings niemand gerne. Die Pilzerkrankung zählt jedoch zu den häufigsten Hautinfektionen und ist hoch ansteckend.


Sonnenschutz: Ruhig dick auftragen

Dass ein umfassender Sonnenschutz im Sommer zum Pflichtprogramm gehört, weiß inzwischen jedes Kind. Aber welches Präparat eignet sich für wen?



AUSGABE 11/2016

 

Sedativa




 


 

Benzodiazepine: Nur kurz ein Segen

Die Zahlen des aktuellen Arzneiverordnungsreports trügen: Im Jahr 2015 verschrieben Ärzte zwar weniger Benzodiazepine zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, dafür wurden aber in den Apotheken umso mehr Packungen auf Privatrezept abgegeben.

 

Lavendel: Sanfter Schmeichler

Mit seinen violettblauen Blüten und dem betörenden Duft verführt Lavendel schon seit je her die Menschen wie kaum eine andere Pflanze.

 

Hypersomnie: Vom Schlaf übermannt

Manche Menschen fühlen sich nur im Bett richtig wohl. Nachdem sie morgens kaum aus den Federn gekommen sind, übermannt sie tagsüber in Abständen ein unüberwindliches Schlafbedürfnis...





Schlaflabor: Diagnostik im Reich der Träume

Im Schlaflabor erfassen Ärzte während der Nachtruhe ihrer Patienten zahlreiche Parameter. Aus diesen Daten ziehen sie nicht nur Rückschlüsse auf deren Schlafqualität, sondern auch auf mögliche Krankheiten.



Hypnose: Renaissance eines alten Heilrituals

Seit die Wirkung von Hypnose als Therapieform wissenschaftlich bestätigt ist, findet sie vielfältige Anwendungen, beispielsweise zur Raucherentwöhnung und Schmerzreduktion sowie zur Behandlung von psychosomatischen Störungen.


Prüfungsangst: Leere im Kopf

Fast jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens mit Prüfungssituationen konfrontiert. Einige bewältigen diese mit großer Gelassenheit, andere werden schon Wochen vorher von großen Ängsten geplagt.




 
  • © 2016 Govi-Verlag