Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

AUSGABE 19/2016

 

Influenza


Foto: Shutterstock/funnyangel

 
Foto: Shutterstock/Image Point Fr

 
Foto: iStock/AGrigorjeva

Influenza: Der richtige Impfstoff

Für manche Menschen kann eine Infektion mit Influenza-Viren gefährlich werden, beispielsweise für Über-60-Jährige. Daher empfiehlt die Ständige Impfkommission bestimmten Personengruppen, sich rechtzeitig gegen Grippe impfen zu lassen.

 

Schwangerschaft: Gut geschützt durch die Grippezeit

In regelmäßigen Abständen warnen das Robert-Koch-Institut und das Paul-Ehrlich-Institut, bestimmte Personengruppen würden die Influenza-Prophylaxe nicht ernst genug nehmen. Auch werdende Mütter sind besonders gefährdet...

 

Halsschmerzen und Heiserkeit: Nicht immer eine Erkältung

Halsschmerzen und Heiserkeit sind eine Domäne der Selbstmedikation. In der Wintersaison liegt es nahe, von einer banalen Erkältung als Grund auszugehen, wenn es im Hals schmerzt.




Foto: Imago/Arco Images

Kapland-Pelargonie: Südafrikanische Volksmedizin

Pflanzliche Arzneimittel haben sich traditionell gegen Beschwerden bewährt, die mit einer Atemwegserkrankung einhergehen. Ein äthanolischer Extrakt aus der Wurzel von Pelargonium sidoides aus Südafrika wird auch bei uns zur Behandlung einer akuten Bronchitis und anderer Atemwegsinfekte verwendet.


Foto: Imago/STPP

Lungenentzündung: Pneumokokken im Blick

Eine Lungenentzündung ist eine schwere und manchmal auch tückische Erkrankung. Gerade diejenigen Menschen, bei denen mit besonders schweren Verläufen zu rechnen ist, zeigen oft nicht die klassischen Symptome.

Foto: Imago/Westend61

Pandemie: Das Unplanbare vorbereiten

Dass eine neue Grippe-Pandemie kommen wird, steht außer Frage. Dennoch bleiben einige Fragen offen, zum Beispiel: Wann kommt sie? Wie schwer wird sie verlaufen?



AUSGABE 18/2016

 

Lunge


Foto: Shutterstock/urbans

 
Foto: Fotolia/Sentello

 
Foto: iStock/DragonImages

COPD: Ringen um Luft

Die COPD ist eine der häufigsten Todesursachen in Europa. Die Therapie der unheilbaren Lungenerkrankung soll Symptome lindern und das Fortschreiten der Krankheit verhindern. Dabei helfen nicht nur Medikamente.

 

Husten: Ursache bestimmt Therapie

Husten ist ein Symptom mit vielen Gesichtern: Er kann akut oder chronisch, trocken oder verschleimt, manchmal schmerzhaft oder gar blutig sein. Ebenso zahlreich sind mögliche Ursachen.

 

Pneumonie: Lunge unter Druck

Eine Lungenentzündung kann vor allem bei Kindern, Senioren und immungeschwächten Personen bedrohlich verlaufen. Sie muss fast immer mit Antibiotika behandelt werden.




Foto: Shutterstock/kryzhov

Pharma-World: Schwerpunktthema Atemwegsinfekte

Akute Atemwegsinfektionen sind immer noch ein häufiger Anlass für den Einsatz eines Antibiotikums. Oft ist dies nicht notwendig. Doch wie kann man das entscheiden? Und was lindert die akuten Beschwerden? Entscheidungshilfen geben verschiedene Vorträge auf der Pharma-World der Expopharm.


Foto: Imago/STPP

Zigarettenpackungen: Wirksame Abschreckung?

Farbfotos von verrotteten Zahnstümpfen, ausgemergelten Krebspatienten oder leidenden Säuglingen sind nun auch in Deutschland auf Zigaretten- und Tabakpackungen zu sehen. Die abschreckende Wirkung der Schockbilder ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt...

Foto: Shutterstock/lzf

Höhenkrankheit: Die Luft wird dünn

Wandern in den Bergen, Treckingtouren und Skifahren – der Urlaub in großen Höhen ist beliebt. Aktiv-Urlauber sollten dabei beachten, dass ab 2500 Höhenmetern eine Höhenkrankheit auftreten kann. Vorbeugende Maßnahmen und Umsicht können schlimme Folgen verhindern.




© 2016 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=4