Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

WUNDHEILUNG

Wunden: Gut versorgt ist halb geheilt



Wundheilung: Nicht nur die Zeit zählt

Innovative Wundauflagen ermöglichen eine rasche und gute Wundheilung.
 

Bissverletzung: Hohes Infektionsrisiko

Bisswunden können sich gefährlich entzünden... 
 

Feuchtigkeit erwünscht

Kleine, infizierte Bles­suren an der Luft trock­nen lassen? Lieber nicht...


Wundinfektionen zuverlässig behandeln

Der Wirkstoff Tyrothricin bringt für den Heilungsprozess von kleinen, infizierten Wunden viele Vorteile mit*: Er wirkt rasch und effektiv gegen ein breites Spektrum an Erregern und ist dabei gut verträglich. Zudem fördert er die Wundheilung und weist bislang keine Resistenzen auf.6 


Verbrennungen: Grad für Grad große Gefahr

In Haus und Garten lauern zahlreiche Gefahrenquellen, beispielsweise der Backofen, der Grill oder das Bügeleisen. Leichte Verbrennungen sind ein Fall für die Selbstmedikation. Stärkere Schädigungen bedürfen dringend ärztlicher Hilfe. 


Wundheilung: Nähr­stoff­e unterstützen Heilungsprozess

Bis Wunden vollständig geheilt sind, dauert es seine Zeit – insbesondere bei älteren Menschen. Voraussetzung für einen optimalen Heilungsprozess ist eine gute Versorgung mit Nährstoffen.


Do you speak English? Wunden gezielt kurieren

Gerade in der Sommerzeit verletzen sich viele Menschen. PTA und Apotheker spielen dann eine wichtige Rolle, wenn es um die passende Wund­versorgung geht. 

Fotos (von oben nach unten, von links nach rechts): Fotolia/Picture-Factory, Fotolia/cicisbeo, Shutterstock/1stGallery, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Shutterstock/NadyaEugene, Fotolia/Africa Studio, iStock/stevecoleimages













© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=10277