Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

BERATUNGSPRAXIS

Do you speak English?

Banaler Schnupfen oder Allergie


Von Isabel Weinert und Marta Campbell / Abschwellende Nasentropfen und -sprays haben ganzjährig Saison. Auf Dauer angewendet bewirken sie eine Abhängigkeit, da die Nasen­schleim­haut chronisch anschwillt. Daher besteht Beratungsbedarf. PTA-Forum nennt die wichtigsten Fragen, Begriffe und Informationen für das Gespräch mit englischsprachigen Kunden.

 

Anzeige

 

In der kalten Jahreszeit ist ein banaler Schnupfen in aller Regel ein Virusinfekt. Die ersten Symptome: Kratzen im Hals, trockener Husten, dann Schnupfen, Abgeschlagenheit und unter Umständen leicht erhöhte Temperatur.




Foto: iStock/stevecoleimages


Gegen die verstopfte Nase helfen dann die Wirkstoffe Xylometazolin und Oxymetazolin in Nasensprays und -tropfen. Sie verengen die Blutgefäße der Nasenschleimhaut und schwellen sie dadurch ab. Das erleichtert das Atmen. Nähert sich das Frühjahr, kommt jedoch auch manche Allergie wie ein Virusschnupfen daher. Deshalb sollten PTA oder Apotheker genau nachfragen, bevor sie ein Mittel empfehlen. Das gilt natürlich grundsätzlich auch, wenn es sich bei den Schnupfen-Patienten um Säuglinge und Kleinkinder handelt.

During the cold winter months, a common cold is generally caused by a virus infection. The symptoms: scratching in the throat, dry cough, then sniffles, fatigue, and possibly a slightly increased temperature. The ingredients xylometazoline and oxymetazoline in nasal sprays and nose drops help effectively when having a congested nose. They constrict the blood vessels of the nasal mucous membrane, thus decongesting it. This will ease breathing. Towards spring, however, some allergies show the same symptoms as a viral common cold. Therefore, pharmacy technicians or pharmacists need to ask detailed questions before recommending a medication, particularly in cases where the cold patients are babies or infants.

Fragen …

  • Wie lange besteht der Schnupfen schon?
  • Welche Symptome haben Sie/hat Ihr Kind außerdem?
  • Haben Sie/hat Ihr Kind Fieber, und wenn ja, wie hoch?
  • Haben Sie oder hat Ihr Kind Schmerzen im Bereich der Nasenneben- oder Stirnhöhlen?
  • Haben Sie oder hat Ihr Kind Ohrenschmerzen?
  • Wurden bereits Medikamente eingenommen, und wenn ja, welche?
  • Leiden Sie/leidet Ihr Kind unter einer Allergie?
  • Nehmen Sie/Ihr Kind antiallergische Medikamente ein?
  • Haben Sie Beschwerden an den Augen?
  • Was hat Ihnen früher schon einmal gut geholfen?

Questions ...

  • How long have you had this cold?
  • What other symptoms do you or does your child have?
  • Do you or does your child have a temperature, and if so, how high?
  • Do you or does your child have pain in the area of the paranasal sinuses or the frontal sinuses?
  • Do you or does your child have an earache?
  • Has any medication already been taken and if so, which one?
  • Do you or does your child suffer from any allergies?
  • Do you or does your child take any antiallergic medicines?
  • Do you have problems with your eyes?
  • What has helped you once before?

… und Informationen

  • Dies sind abschwellende Nasentropfen.
  • Bevor Sie das Spray benutzen, pumpen Sie zunächst so lange in die Luft, bis etwas herauskommt.
  • Sprühen Sie in jedes Nasenloch einmal.
  • Nehmen Sie nie mehr Spray als in der Packungsbeilage angegeben.
  • Wenden Sie das Medikament nicht länger als eine Woche an.
  • Teilen Sie das Nasenspray nicht mit anderen.
  • Spülen Sie die Spitze des Sprühkopfes nach dem Gebrauch kurz mit Leitungswasser ab.
  • Dies ist eine besonders niedrige Dosierung speziell für Säuglinge und Kleinkinder.

... and information

  • These are decongestant nose drops.
  • Before you use a spray, keep pumping in the air until the fluid comes out.
  • Spray only once in each nostril.
  • Never use more spray than is indicated in the package leaflet.
  • Do not use the medicine for more than a week.
  • Do not share the nasal spray with others.
  • After use, briefly rinse the tip of the spray head with tap water.
  • This is an extremely small dosage especially intended for babies and infants.

Zusatzhinweise

  • Gehen Sie bei hohem Fieber, wenn es Ihnen schlechter geht oder die Beschwerden andauern, zum Arzt.
  • Es könnte sich bei dem Schnupfen auch um eine Allergie handeln.
  • Alternativ können Sie auch Nasensprays mit Meersalz und Dexpanthenol oder solche mit Kochsalzlösung verwenden. Sie schaffen häufig ebenfalls Erleichterung.
  • Es gibt auch Salben mit ätherischen Ölen für Erwachsene und Kinder, die ebenfalls für eine freie Nase sorgen.
  • Gegen wunde Stellen am Naseneingang empfehle ich Ihnen eine Wund- und Heilsalbe.
  • Sie können das Nasenspray auch anwenden, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Additional information

  • If you have a high temperature consult your doctor. This also applies if you are feeling worse. or, after a week, your problems are still there.
  • What is considered to be a common cold could as well be an allergy.
  • Alternatively, you can also use nasal sprays containing sea salt and dexpanthenol or a saline solution. These preparations can also provide relief.
  • Ointments with essential oils for adults as well as for children will also ensure a free nose.
  • If your nose is sore, apply a wound and healing ointment.
  • You can also use the nasal spray if you are pregnant or are breastfeeding.


abschwellendes Nasenspray decongestant nasal spray 
abschwellende Nasentropfen decongestant nose drops 
Dosierung dosage 
Erkältung common cold 
Fieber temperature 
Halsweh sore throat 
Heuschnupfen hay fever 
Husten cough 
Kleinkind infant, baby 
Kochsalzlösung saline solution 
laufende Nase running nose, runny nose 
Meersalz sea salt 
Nasennebenhöhlen paranasal sinuses 
Nasenschleimhaut nasal mucous membrane 
Ohrenschmerzen earache 
Packungsbeilage package leaflet, package insert 
Pipette pipette 
pumpen pump 
Schnupfen sniffles, rhinitis, head cold 
schwanger pregnant 
Sprühkopf spray head 
stillen breastfeed 
tränende Augen watery eyes 
Wund- und Heilsalbe wound and healing ointment 


Beitrag erschienen in Ausgabe 07/2017

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=10304