Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

EDITORIAL

Ganz Ohr



Zuhören ist eine Kernkompetenz von PTA. In dieser Ausgabe ist der Schwerpunkt dem Sinnesorgan Ohr gewidmet. Mit Ohrenschmerzen bei Kindern werden PTA beinahe täglich konfrontiert. Nicht immer sind Antibiotika vonnöten, um die Entzündung zu heilen. Bei rund Zweidrittel der kleinen Patienten reicht es aus, die Symptome mit einem Schmerzmittel zu lindern. Für Eltern eine beruhigende Nachricht. Die bessere Belüftung des Ohres mit einem abschwellenden Nasenspray hat ebenfalls einen hohen Stellenwert. Lesen Sie dazu: Pädiatrie: Schnelle Hilfe bei Otitis media.

In einigen Fällen nimmt die Mittelohrentzündung einen komplizierten Verlauf – vorwiegend bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen. Dann greift die akute Entzündung massiv auf das Felsenbein oder Mastoid über. In der Regel braucht es dann eine Operation, um die Entzündung auszuräumen und schwerwiegende Folgen wie eine Beteiligung der Hirnhäute zu verhindern. Wer diese Komplikationen kennt, kann den Erkrankten oder den Eltern wert­volle Hinweise geben (Mastoiditis: Die übersehene Komplikation).

Der Umgang mit den unterschiedlichen Rezeptformularen ist Apothekenalltag. Konzentration und Sorgfalt bewahren vor Fehlern, aber dennoch ist es hilfreich, das eigene Wissen zu überprüfen. Zu diesem Zweck startet in diesem Heft eine kleine, dreiteilige Serie: das »Rezept-Quiz«. Der Klassiker unter den Rezeptformularen, das rosa Rezept, macht den Anfang: Wissen testen: Rezept-Quiz Teil I.

In vielen Apotheken sind PTA die Rezeptur-Spezialisten. In dieser Ausgabe wird detailliert erklärt, wie sich Kapseln für Kinder massen­bezogen herstellen lassen (Kapselherstellung: Die Schüttdichte macht’s!). Dafür kann es nicht schaden, sich die bald wieder in vielen Gegenden auftauchenden Spargelbeete genau anzuschauen. Denn genau so – spargelbeetartig – soll der Pulverauftrag auf das Kapselbrett erfolgen, damit am Ende die Qualität der Kapseln stimmt. Hier lohnt es sich, das Wissen erfahrener Kolleginnen anzunehmen. Wer gut zuhört, kann schnell viel lernen.

Isabel Weinert
Apothekerin und Redakteurin



Beitrag erschienen in Ausgabe 07/2017

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=10340