PTA-Forum online
Dermasence

Akne durch Masketragen

Der Begriff »Maskne« hat sich im Zuge der Coronapandemie und dem ständigen Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes aus den Worten »Maske« und »Akne« etabliert. Bereits kranke Hautbilder wie Akne oder Rosacea werden durch das Masketragen getriggert und auch bisher gesunde Haut kann negativ beeinflusst werden.

Die E-Learnings der Dermasence-Akademie informieren über empfehlenswerte Produkte bei »Maskne«. Zusätzlich bekommt man hier Tipps für das Gespräch mit Kundinnen und Kunden in der Apotheke. Wer an der Zertifizierung des E-Learnings teilnimmt, kann sich anschließend sein persönliches Zertifikat herunterladen.