PTA-Forum online
Verzicht auf Kunststoffe

Amira geht neue Wege

Rund vier Mal im Jahr wird seit 2018 die Amira-Box verschickt und bundesweit melden sich immer mehr Apothekerinnen, PTA und PKA an, um die Originalprodukte aus dem Apothekensortiment auszuprobieren, in der Amira-Welt zu bewerten und ihr Wissen zu erweitern.

Mit Blick auf nachhaltige und umweltverträgliche Materialien reduziert die Amira-Box ab Sommer 2020 ihr Papiermaterial um 50 Prozent. Bei allen zukünftigen Boxen wird auf die Verwendung von Plastik verzichtet und die Versendung erfolgt in umweltfreundlichen sowie recycelbaren Papierverpackungen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die Qualität der neuen Box wird durch das kürzlich erhaltene FAM-Siegel (Fachverband Ambient Media) unterstrichen.

www.amira-welt.de