PTA-Forum online
Nordrhein

Durchbruch bei den Tarifverhandlungen

01.02.2009  12:12 Uhr

Nordrhein

Durchbruch bei den Tarifverhandlungen

PTA-Forum / Rückwirkend zum 1. Januar 2009 haben sich die Apothekengewerkschaft Adexa und die Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter Nordrhein (TGL) auf einen Gehaltstarifabschluss für den Kammerbezirk Nordrhein geeinigt. 

Der innovative Tarifabschluss umfasst drei Komponenten: den Gehaltstarif, die Erneuerung der Entgeltstruktur und die Einführung der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB).

Der Gehaltstarif wird um 2,5 Prozent für alle Berufsgruppen angehoben. Die Entgeltstruktur wird auf vier Stufen vereinheitlicht. Dadurch können jüngere Mitarbeiter früher die nächste Entgeltstufe erreichen. Zur besseren Anpassung soll diese Veränderung in drei Schritten erfolgen. Der erste Schritt tritt am 1. Juli 2009 in Kraft. Die Tarifvertragsparteien führen zum 1. Januar 2010 die Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) auf der Basis eines gemeinsam erarbeiteten Konzeptes ein. Dazu werden weitere 1,5 Prozent in den Gehaltstarifvertrag einfließen. 

TGL und Adexa haben damit einen zukunftsweisenden Weg beschritten, der die Arbeitsleistung der Apothekenmitarbeiter honoriert. Davon profitieren sowohl die einzelne Apotheke als auch die Patienten. Die Tarifparteien werden nun zunächst ihre Mitglieder über die Details informieren.

TEILEN
Datenschutz
THEMEN
Adexa