PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Galenik im Großformat

15.12.2014
Datenschutz

Von Anke Heinig / Nach mehr als einem Jahr der Herstellung von Pulvern, Kapseln und Zäpfchen im Galeniklabor erhielten die Schülerinnen und Schüler des zweiten Ausbildungsjahres der Ruth-Pfau-Schule Leipzig nun einen Einblick in die industrielle Großherstellung von Arzneimitteln.

Am 3. beziehungsweise 11. November besuchten die beiden Klassen das Bayerwerk in Bitterfeld und ließen sich von Ute Walther zeigen und erklären, wie Pulvermischung, Granulierung und Tablettierung für die Herstellung der Aspirintabletten erfolgen. Sie erfuhren auch viel Interessantes zur Geschichte des Aspirin® und des Standorts Bitterfeld, zum neuen Aspirin und zu Besonderheiten der Herstellung und Verpackung für andere europäische und außereuropäische Länder. Besonders beeindruckend waren die riesigen Dimensionen, nicht nur in der Herstellung, vor allem aber auch im Hochregallager. Die PTA-Klassen sagen Frau Walther herzlichen Dank für die informative Führung. /