PTA-Forum online

Oberstufenfahrt nach Bremen

04.01.2017  11:17 Uhr

Von A. Elsässer / Im Herbst unternahm die Oberstufe der PTA-Schule Münster bei sommerlichen Temperaturen eine zweitägige Klassenfahrt nach Bremen.

Zunächst stand die Besichtigung der roha Arzneimittel GmbH, die ihren Firmensitz in Bremen hat, auf dem Programm. An die allgemeine Einführung schloss sich eine Besichtigung des Pharma­unternehmens an. Hier erhielten die SchülerInnen sehr interessante Einblicke in die Herstellung von pflanzlichen Arzneimitteln.

Die Jugendherberge war – zur Begeisterung der Klasse – ein Schiff auf der Weser. Nachdem sie das Quartier bezogen hatten, brachen alle zu Fuß zu einer Stadtführung auf. Auf dem Marktplatz – beginnend mit Rathaus und Roland – lernten die Schülerinnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den Bibelgarten und den Schnoor kennen und rundeten ihre Tour mit dem Besuch der Bonbon­manufaktur ab, bei dem es für jeden eine Kostprobe gab.

Am nächsten Morgen erwartete die Schülerinnen ein Rundgang durch das Museum »Universum Bremen«. Dort erhielt die Oberstufenklasse ungewöhn­liche Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Um viele Eindrücke reicher traten die Schülerinnen anschließend die Heimreise an.

Ein herzlicher Dank der Klasse geht an den Förderverein für die Übernahme der Fahrtkosten. /