PTA-Forum online

Weitersagen

09.01.2018
Datenschutz

Ab diesem Jahr haben Männer über 65 Jahre in Deutschland einen Anspruch auf eine Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Aneurysmen der Bauchschlagader. Damit zählt Deutschland zu einem der letzten Länder, die solch ein Screening einführen.

Männer über 65 Jahren erkranken sechsmal so häufig an einem Bauchaorten-Aneurysma wie Frauen dieses Alters. Platzt die krankhafte Aussackung, versterben 80 Prozent der von diesem Ereignis Betroffenen. Dass das Screening Todesfälle verhindert, belegen Daten aus Schweden, wo die Vorsorgeuntersuchung seit 2006 läuft: Die Zahl der tödlichen Ausgänge bei Männern über 65 Jahren mit einem Aneurysma hat sich beinahe halbiert. (iw)