PTA-Forum online
Regionalfortbildungen

Finanzielle Unterstützung für Apotheker ohne Grenzen

27.02.2008  15:59 Uhr

Regionalfortbildungen

Finanzielle Unterstützung für Apotheker ohne Grenzen 

Charlotte Engl, Ravensburg

2007 war für Martina Pfister ein besonderes Jahr. Seit zehn Jahren organisiert sie im oberschwäbischen Ravensburg  Fortbildungen für PTA und seit einem Jahr in Dornstadt bei Ulm. 2007 hatte sie eine besondere Idee: Bei jeder Veranstaltung stellte sie eine Spendendose von Apotheker ohne Grenzen (AoG) Deutschland e. V. aus. So konnten die PTA beim Bezahlen der Teilnahmegebühr auch gleich noch etwas spenden. Im Dezember, bei der letzten Fortbildung des Jahres 2007, schenkte Pfister noch jeder Teilnehmerin einen AoG-Kalender für 2008, der Verlag führt einen Teil der Einnahmen als Spende an Apotheker ohne Grenzen Deutschland ab. Durch diese Initiative kamen bis zum Jahresende 600 Euro zusammen, die Pfister auf das Spendenkonto von AoG überwies.