PTA-Forum online
Kulinarisches

Schnaps im Reagenzglas

25.03.2010  11:51 Uhr

Kulinarisches

Schnaps im Reagenzglas

PTA-Forum / Über den alten Tresen werden keine Medikamente mehr gereicht, sondern feinste und gesunde Speisen. Denn im Restaurant Walter’s Pharmacy werden die Gäste zwischen alten Messingwaagen und urigen Standgefäßen bewirtet. Christian und Madlen Steffen führen  das einzigartige Restaurant innerhalb ihres 4 Sterne Hotels Lippischer Hof in Bad Salzuflen. Christian Steffen erzählt PTA-Forum, wie es zu dieser außergewöhnlichen Geschäftsidee kam. 

PTA-Forum:Woher stammt die wunderschöne Einrichtung Ihres Restaurants?

Steffen: Walter’s Apotheke Anno 1860 stand ursprünglich in einem alten Londoner Patrizierhaus in der Oxford Street.

PTA-Forum:Wie kamen Sie auf die Idee, einer Lokalität das Flair und die Einrichtung einer alten Apotheke zu verleihen?

Steffen: Mein Bruder Hans-Peter und ich verbrachten ein Wochenende in London, um dort die hervorragende Gastronomie kennen zu lernen. Bei dieser Gelegenheit entdeckten wir die Apotheke. Wir waren schon lange auf der Suche nach einem solchen einzigartigen Exponat, um zu Hause eine unvergleichbare Gastronomie zu gestalten. Es war Liebe auf den ersten Blick. Das wurde uns nach unserer Rückkehr erst richtig bewusst. Aber der Preis war doch fast unerschwinglich, zumal die Apotheke ja abgebaut, über den Ärmelkanal gebracht und dann zu Hause für ihre neue Aufgabe umgearbeitet und zugeschnitten werden musste.

PTA-Forum:Seit wann gibt es das Restaurant Walter’s Pharmacy?

Steffen: Nach langem Überlegen haben wir die Möbel im Jahr 1999 nach Bad Salzuflen gebracht und hier detailgetreu restauriert und wieder aufgebaut.  Dem Restaurant haben wir den Namen »Walter’s Pharmacy« zu Ehren unseres Großvater Peter Walter gegeben, der den Lippischen Hof 1952 käuflich erwarb und am 28. Januar 1953 eröffnete.

PTA-Forum:Ist Ihnen bekannt, ob es ein vergleichbares Restaurant in Deutschland gibt?

Steffen: Nicht, dass ich wüsste. Bisher haben wir von keinem vergleichbaren Restaurant in Deutschland gehört.

PTA-Forum:Auf welche Küche haben Sie sich spezialisiert? Gibt es auch hier einen Bezug zu London?

Steffen: Wir bieten unseren Gästen Speisen aus der klassischen Küche, modern interpretiert, mit viel Liebe zum Detail sowie aus absolut hochwertigen Zutaten und Produkten.

PTA-Forum:Erinnert eine Spezialität auf der Speisekarte an die ursprüngliche Pharmacy?

Steffen: Ja, zum Beispiel unser hauseigener Pharmacy Halbbitter, den wir unseren Gästen gerne nach dem Essen in einem Reagenzglas servieren. Die alte Schnapsbrandanlage haben wir ebenfalls importiert. Sie erinnert daran, wie abwechslungsreich früher die Tätigkeit der Apotheker war. 

Anschrift

Restaurant Walter’s Pharmacy
im Ringhotel Altstadt-Palais Lippischer Hof,
Mauerstraße 1 - 5, 32105 Bad Salzuflen.

Täglich von 12 bis 23 Uhr geöffnet.

Aktuelles Programm wie Termine für den Jazzbrunch oder Abende mit Live-Musik erfragen unter Tel.: 05222 5340 oder im Internet unter www.hof-hotels.de im Download-Eventkalender nachsehen.