PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Spenden für »Apotheker ohne Grenzen«

05.02.2018  10:35 Uhr

PTA-Berufsfachschule Münster / Ende November fand in der Berufsfachschule für PTA in Münster wieder ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte hatten die Möglichkeit, den Beruf des Pharmazeutisch-technischen Assistenten sowie die Ausbildung aktiv und hautnah kennenzulernen und erhielten zahlreiche Einblicke in den Schulalltag.

Das lag auch an der guten Vorbereitung durch die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Sie präsentierten chemische Experimente, zum Beispiel eine Gehaltsbestimmung von ätherischem Öl, und führten den Gästen die Herstellung verschiedener Arzneiformen vor, wie Kapseln und Zäpfchen.

Natürlich konnten auch die Gäste selbst aktiv werden, sei es bei einem Ernährungsquiz oder beim Mikroskopieren von Tee­drogen. Zudem bekamen sie die Möglichkeit, von den Schülerinnen und Schülern hergestellte Seifen und Peelings zu testen und leckere Kräuterbonbons zu probieren.

Der Rundgang endete mit einem Besuch der Cafeteria, in der sich die Gäste mit Kaffee und Kuchen stärken konnten. Auch in diesem Jahr warteten die Schülerinnen und Schüler wieder mit einer großen Auswahl selbstgebackener Kuchen und Waffeln auf. Den Erlös spendeten sie der Hilfsorganisation Apotheker ohne Grenzen e. V. /