PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Tag der offenen Tür

25.03.2011  12:10 Uhr

Von Bärbel Koschate / Die PTA-Schule Augsburg veranstaltete auch in diesem Jahr wieder einen Tag der offenen Tür. Interessenten und Bewerber konnten sich über den PTA-Beruf im Allgemeinen und die Ausbildung vor Ort informieren.

Während die Mitarbeiter der Verwaltung Auskunft über den Ablauf einer Bewerbung gaben, führten die PTA-Schüler die Lehrinhalte der einzelnen Fachbereiche vor.

So zeigten sie Analysemethoden im Bereich chemische Übungen, mischten einen Tee in der Galenik oder stellten Handcreme und Pfefferminzplätzchen her. Im Bereich Botanik waren Herbarien ausgestellt, die Schülerinnen der letzten Jahre angefertigt hatten. Außerdem durften die Besucher selbst hergestellten Weißwurstsenf verkosten. Im Rahmen der Arzneimittelkunde konnten die Gäste ihren Blutdruck messen sowie Blutzucker- und Gesamtcholesterolwert bestimmen lassen.

Da die PTA-Schule Augsburg seit nunmehr 40 Jahren besteht, hatten die Verantwortlichen zu diesem Anlass eine Tombola aufgebaut. Jedes Los war ein Gewinn, denn die Schule wurde großzügig von verschiedenen Firmen, dem Großhandel und einigen niedergelassenen Apothekern unterstützt. Auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank an die Spender! Nach den vielen Aktionen konnten sich die Besucher zum Abschluss in der Cafeteria stärken, wo Schülerinnen neben Kaffee und Getränken auch belegte Brötchen und selbst gebackenen Kuchen anboten. /

TEILEN
Datenschutz