PTA-Forum online
Tarifsituation

Verhandlungen in Nordrhein

25.03.2011  11:46 Uhr

Adexa / Mitte März trafen sich die Tarifvertragsparteien Adexa und TGL-Nordrhein erstmals in diesem Jahr zu Gehaltsverhandlungen. Die TGL-Nordrhein hatte im Nachgang zu ihrer Mitgliederversammlung Ende Januar in den Fachmedien veröffentlicht, dass lediglich eine Gehaltser­höhung von 0,5 Prozent gezahlt würde. Mit dem ADA hatte Adexa für das restli­-che Bundesgebiet dagegen eine Erhöhung um 2,0 Prozent seit Jahresbeginn tariflich vereinbart.

Adexa hatte die TGL-Nordrhein zu diesem Zeitpunkt bereits mehrfach zu Verhandlungen aufgefordert und darüber hinaus deutlich gemacht, dass eine einseitige Gehaltstarifentscheidung inakzeptabel sei. Die Tarifparteien trennten sich jetzt mit der Maßgabe, dass die TGL-Nordrhein Adexa bis Anfang April eine Entscheidung über die konkreten Forderungen der Apothekengewerkschaft übermittelt. /

Kontaktadressen

1. Vorsitzende: Barbara Neusetzer; vorsitz(at)adexa-online.de

2. Vorsitzende: Tanja Kratt; tarife(at)adexa-online.de

Fachgruppe PTA: Leiterin Ingrid Heberle; fachgruppe-pta(at)adexa-online.de

Fachgruppe PI: Leiterin Birgit Engelmann; fachgruppe-pi(at)adexa-online.de

Adexa-Hauptgeschäftsstelle, Tel. 040 363829 E-Mail: info(at)adexa-online.dewww.adexa-online.de