PTA-Forum online

Es darf gratuliert werden

21.04.2011
Datenschutz

Von Claudia Vogt / Mit dem zweiten Prüfungsabschnitt beendeten 41 Absolventen der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel ihre Ausbildung. Im feierlichen Rahmen überreichte der stellvertretende Leiter der PTA-Fachschule Apotheker Dr. Christoph Funck den Absolventen ihre Zeugnisse. Zwei bestanden mit Auszeichnung, 25 mit »gut« und 14 mit »befriedigend«.

Im Namen des Fördervereins der PTA-Fachschule überreichte Apothekerin Kattrin Hildebrandt den zwei Jahrgangsbesten Julia Schüer und Larissa Riedmayer ein Buchgeschenk. Auch Apotheker Gerhard Daniel, Vorsitzender der PTA-Fachschule Westfalen-Lippe e.V., gratulierte den Absolventen. Dank der Unterstützung des Fördervereins und der Pharma­großhändler Gehe und Phoenix konnten die frischgebackenen PTA auf ihren Erfolg mit Sekt anstoßen. Das Büfett hatten traditionsgemäß die Unterstufenklassen vorbereitet. Die Prüflinge feierten mit ihren Familien, Dozenten und zahlreichen Vertretern der Apothekerschaft. Die Dozenten der PTA-Fachschule wünschen den Absolventen für ihre berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg. /