PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Glückliche Absolventen

07.03.2016
Datenschutz

Von Eva Suttrup / Die Schule für Berufe mit Zukunft in Oldenburg hat 42 Schülerinnen und Schüler erfolgreich durch die Ausbildung zu pharmazeutisch-tech­nischen Assistenten (PTA) begleitet. Anfang Februar hatten die beiden PTA-Klassen 13 A und 13 B aus Oldenburg nach zweieinhalb Jahren Aus­bildung ihre Abschluss­prüfung.

Mit Erfolg: Alle Schüler haben die Prüfung bestanden, und nicht nur das: Fast alle haben schon einen Arbeitsvertrag als PTA in der Tasche. »Pharmazeutisch-technische Assistenten sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt, daher brauchen unsere Absolventen oft nicht lange zu warten, um eine Anstellung zu finden«, erklärt Schulleiterin Eva Suttrup.

Die Schule Oldenburg gratuliert den glücklichen PTA-Absolventen: Burcu Bakil, Ramiro Robert Johannes Bem­berger, Joana Dorok, Maria Graf, Kerstin Haar, Bana Kasso, Nicole Klimmeck, Nadine Knieling, Nina Kruse, Silvia Johanna Lorenz, Regina Maier, Marina Oetken, Lisa Rademacher, Jonas Karl Reichert, Jasmin Schiwy, Vanessa Schrader, Svenja Stapoisky, Julia Tromp, Sandra Nicola Urbanczyck, Sarah Rebecca Wiechmann, Esma Yapici, Shamros Ahmad, Jennifer Brauer, Alyssa Lilya Dagli, Melissa Lena Dagli, Isabelle Dina Delique, Anna Derkatsch, Miriam Galas, Maren Hotes, Hevin Kasem, Nadja Köhn, Sophie Künnen, Marie ­Lübbehüsen, Franziska Pilz, Sara-Sophie Poethe, Christian Schollau, Linda, Segelken, Sonja Többen-Wessels, Nicole Torbecke, Michelle Vogelsang, Katharina Wagner, Nga Thanh Weitz.

Der nächste PTA-Ausbildungsjahrgang startet am 1. August 2016. Bewerbungen werden noch entgegengenommen. Interessenten erhalten beim ­wöchentlichen Mittwochstreff um 15 Uhr (Am Wendehafen 10 in Oldenburg) alle wichtigen Informationen. Auch individuelle Terminvereinbarungen sind möglich. /

Die Schule

Die Schule für Berufe mit Zukunft zählt zu Deutschlands größten Anbietern von Aus- und Fortbildungen. Die Schule für Berufe mit Zukunft ist Bildungspartner der Hochschule Frese­nius unter dem gemeinsamen Dach der Cognos AG, die mit mehr als zehn Unternehmen an über 60 Standorten eine der größten privaten und unabhängigen Bildungsgruppen in Deutschland ist.