PTA-Forum online

Unterstützung bei Sehproblemen

05.03.2018  15:45 Uhr

Die Initiative »Diabetes und Auge« des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) und der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) stellte im Februar ihre Informationswebsite vor: www.diabetes-und-augen.info.

Schätzungsweise 7 Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes betroffen, mehr als 1,3 Millionen weisen diabetes­bedingte Schäden an der Netzhaut auf, ungefähr 2000 erblinden jedes Jahr. Damit sind diabetische Netzhauterkrankungen in Deutschland die häufigste Erblindungsursache bei Menschen im erwerbs­fähigen Alter. Da ein Mensch 80 Prozent seiner Umwelt mit den Augen wahrnimmt, verändert ein Sehverlust das Leben­ grundlegend. An­gefangen von alltäglichen Handgriffen über das mensch­liche Miteinander bis hin zur Berufs­tätigkeit sind alle Bereiche­ des Lebens betroffen.

Besonders gravierend für Menschen mit Diabetes: Das selbststän­dige Management des Blut­zuckerspiegels ist nicht mehr wie bisher möglich. Hilfe, Informationen und kom­petente An­sprechpartner werden von Betroffenen in dieser Situation dringend­ benötigt, um weiterhin ein selbst­ständiges und aktives Leben führen zu können. (diabetesDE/iw)