PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Es darf gratuliert werden

25.05.2012
Datenschutz

Von Claudia Vogt / Im März 2012 beendeten 38 Absolventen der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel mit dem zweiten Prüfungsabschnitt ihre Ausbildung zur PTA. Im feierlichen Rahmen überreichte der stellvertretende Schulleiter Apotheker Dr. Christoph Funck den Absolventen ihre Zeugnisse.

Als Jahrgangsbeste wurden Sandra Brandt, Kathrin Fehr, Julia Heidasch und Patric Schmidt geehrt, die die Ausbildung mit Auszeichnung abschlossen. Auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel Peter Millner richtete ein Grußwort an die Gäste und beglückwünschte die Berufs­starter ebenso wie Apotheker Gerhard Daniel, Vorsitzender der PTA-Fachschule Westfalen-Lippe e.V.

Anschließend feierten die Prüflinge mit ihren Familien, den Dozenten und zahlreichen Vertretern der Apothekerschaft aus Castrop-Rauxel, Dortmund, Recklinghausen, Bochum und Umgebung. Mit Unterstützung des Fördervereins der PTA-Fachschule als Veranstalter der Feier und des Pharmagroßhändler Phoenix konnten die frischgebackenen PTA mit Sekt auf ihren Erfolg anstoßen und das Büfett genießen, das traditionsgemäß die Unterstufenklassen gefertigt hatten.

Die PTA-Fachschule, die ihren Standort nach 20 Jahren in Dortmund-Marten nun bereits seit 18 Jahren in Castrop-Rauxel hat, wünscht den Absolventen der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel für ihre berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg. /