PTA-Forum online

PTA-Fachgruppentreffen

18.03.2016
Datenschutz

Von Ingrid Heberle / Beim Treffen der Adexa-Fachgruppe PTA am 20. Februar in Hamburg wurden die Schwerpunkte der Arbeit für dieses Jahr festgelegt. Im Fokus der Beratungen stand die PTA-Ausbildung.

Die Fachgruppe PTA befasst sich schon seit etwa zehn Jahren mit einer Neuordnung der PTA-Ausbildungs- und Prüfungsordnung. Im März 2015 wurde dazu ein erster Runden Tisch initiiert. In Hamburg trafen sich Vertreter von Schulen, Kammern, der Bundesapothekerkammer, BVpta und Adexa, um über eine Modernisierung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung zu diskutieren. Die Teilnehmer waren mit dem Verlauf zufrieden.

Deshalb fand am 17. März ein zweiter Runder Tisch in Berlin statt. Die Fachgruppe hat dazu Vorschläge ausgearbeitet und dort präsentiert. Nach wie vor stehen die PTA der Fachgruppe hinter der Forderung, die Ausbildung auf drei Jahre zu verlängern. Da beim Runden Tisch unterschiedliche Interessengruppen vertreten sind, muss auch nach Kompromissen gesucht werden. Neue Ausbildungsinhalte sollen in die Lehrpläne integriert werden, das Praktikum strukturiert und mit Inhalten gefüllt werden.

Die Ergebnisse einer Umfrage von Adexa bei jungen PTA und PTA-Schülerinnen fließen in die Entscheidungen mit ein. Sie haben wertvolle Informationen gebracht. Einen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben. Gerne können auch weiterhin Anregungen an die Fachgruppe gegeben werden (fachgruppe-pta@adexa-online.de).

Neues vom europäischen Verband

Die European Association of Pharmacy Technicians (EAPT) wird in Brüssel als Organisation registriert. So bekommen die PTA auch auf europäischer Ebene ein Sprachrohr. Vielleicht können damit Barrieren abgebaut und das Verständnis füreinander ausgebaut werden. Durch unsere Mitarbeit beim EAPT leisten wir dazu einen wichtigen Beitrag. Die Unterschiede bei der Ausbildung – sowohl was die Länge, die Inhalte und die Aufgabenbereiche betrifft – sind noch sehr groß. Eine EAPT-Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Tätigkeitsmerkmalen und den Befugnissen der PTA in öffentlichen Apotheken in den Mitgliedsländern. Beim nächsten EAPT-Meeting in Irland wird darüber diskutiert.

Mitglieder der PTA-Fachgruppe werden bei verschiedenen Veranstaltungen unsere Arbeit repräsentieren. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns darauf, mit Ihnen aktuelle Themen zu diskutieren. /