PTA-Forum online

Opioid ohne Nebenwirkungen

03.04.2017  10:20 Uhr

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben­ einen neuen Weg zur Entwicklung von Schmerzmedikamenten gefunden. Anhand von Computersimulationen konnte das Forscherteam um Professor Dr. med. Christoph Stein Inter­aktionen an Opioidrezeptoren analysieren.

Im Tiermodell hemmte der Prototyp eines morphinähnlichen Moleküls tatsächlich effektiv starke Schmerzen in entzündetem Gewebe.

Gesundes Gewebe reagierte hingegen nicht auf den Wirkstoff. Schwere Nebenwirkungen, wie bei Opioiden oft gegeben, können so vermieden werden, berichten die Forscher im Fachmagazin Science. Auf diese Weise ließen sich postoperativer Schmerz und chronischer Entzündungsschmerz ohne Nebenwirkungen behandeln und die Lebensqualität der Patienten würde entscheidend verbessert. (iw)­