PTA-Forum online

Zeugnisse an der PTA-Schule Osterode

06.04.2018
Datenschutz

PTA-Schule BBS, Osterode / Auch diesmal hat ein sehr erfolgreicher Jahrgang die Berufsausbildung abgeschlossen. Carolin Adam, Tatjana Loresch, Marina Wrisberg, Marika Tölke, Nils Scholty­seck, Carolin Klembt und Chantal Opper­mann freuen sich, die Berufs­bezeichnung »Pharmazeutisch-tech­nische/r Assistent/in« tragen zu dürfen.

An der staatlichen PTA-Schule der BBS I Osterode begannen sie vor zweieinhalb Jahren ihre Berufsausbildung zur/zum PTA. Nun konnten sie ihre Zeugnisse stolz entgegen nehmen. Zusätzlich zu dem Berufsabschluss erhielten drei Prüflinge den Erweiterten Sekundarabschluss I und eine Absolventin die Fachhochschulreife.

»Die Türen stehen Ihnen offen«, betonte Monika Rembe, unterrichtende Apothekerin und Klassenlehrerin des Abschluss­jahrgangs, während der Übergabe der Urkunden. »Das beweisen Ihnen­ die Stellenangebote, die die BBS I Osterode für Sie von Apotheken aus ganz Deutschland erhalten hat.« Der Bedarf jener Apotheken könne aber in diesem Jahr kaum gedeckt werden, da viele Prüflinge von ihren Praktikumsapotheken übernommen werden oder schon feste Stellen in den Apotheken der Region antreten.

Schulleitung und Lehrkräfte gratu­lieren herzlich allen AbsolventInnen und wünschen viel Erfolg im Beruf. /

Informationen

Interessierte an einer Ausbildung zur/zum PTA erhalten Auskunft über das Sekretariat der Schule. Tel.: 05522 960-4700, E-Mail: verwaltung@bbs1osterode.de oder über die Homepage: www.bbs1osterode.de/pta.