PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Feierlicher Abschluss in Leipzig

26.05.2014  16:25 Uhr

Von Anke Heinig / Für 49 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Ruth-Pfau-Schule begann mit der Übergabe der Zeugnisse am 2. April 2014 der Start in das Berufsleben als PTA. 

Die Fachkonferenzleiterin PTA, Grit Rühle, erinnerte an die vergangenen zweieinhalb Jahre Ausbildung und die damit verbundenen »Metamorphosen«. Der Schulleiter, Andreas Bidmon, gab seiner Zuversicht Ausdruck, dass er auch in Zukunft von qualifizierten Absolventinnen und Absolventen der Ruth-Pfau-Schule in der Apotheke beraten wird.

Die Voraussetzungen dafür sind günstig, denn die meisten frischgebackenen PTA haben schon eine Stellenzusage. Einige planen auch ein Pharmaziestudium. 

 

Die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer gratulieren den Absolventinnen und Absolventen und wünschen ihnen eine erfolgreiche und erfüllende berufliche und private Zukunft. /