PTA-Forum online
Kundenberater Schüßler-Salze

Prüfung bestanden

25.04.2016
Datenschutz

Von Margit Müller-Frahling / Der 29. Februar hatte in diesem Schaltjahr für 24 Absolventen der Mineralstoffberaterausbildung des Institutes für Biochemie nach Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler in Sundern eine besondere Bedeutung: Sie legten die Prüfung für das IHK-Zertifikat »Kundenberater/in Schüßler-Salze« ab. Alle haben mit guten und sehr guten Ergebnissen bestanden.

Die Absolventen kommen aus allen Teilen Deutschlands und arbeiten in Apotheken und Praxen. Sie beraten täglich zu Schüßler-Salzen und wollten ihr Wissen überprüfen lassen. Mit der bestandenen Prüfung zeigen sie, dass ihre Beratung auf einer fundierten Grundlage erfolgt. Der IHK-Lehrgang ist integriert in die institutsinterne Ausbildung, die insgesamt sechs Seminare mit 123 Unterrichtsstunden beinhaltet.

Geprüfte Beratung

Die Leiterin des Institutes, Margit Müller-Frahling, bildet bereits seit dem Jahr 2002 pharmazeutisches und medizinisches Fachpersonal im Bereich Biochemie nach Dr. Schüßler aus. Die Ausbildung, ihre Inhalte und ihre Struktur werden entsprechend neuer Erfahrungen und Kenntnissen permanent überarbeitet. Auf der Basis der Ausbildung sind die Absolventen in der Lage, die Anwendung der Schüßler-Salze, ihre richtige Dosierung und Einnahme bei Beschwerden, als Add-on oder als Kuren zu beraten.

Inhalte der Ausbildung

In den Seminaren werden die zwölf Basissalze und die Erweiterungsmittel, ihre antlitzanalytischen Kennzeichen, die äußere Anwendung, die Anwendung nach Organsystemen und die Querverbindungen zu Mikronährstoffen und Ernährung erlernt. In der Ausbildung wird eine umfassende praktische und theoretische Qualifikation vermittelt. Der Austausch der praktischen Erfahrungen, das Bearbeiten der Fragen und das gemeinsame Erleben sind sowohl ein fachlicher als auch ein persönlicher Gewinn. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen umfangreiche Unterlagen und praktische Anleitungen, zum Beispiel auch für die Durchführung von Beratungsgesprächen, Vortragsabenden und Aktionen. Voraussetzung für den Beginn der Ausbildung ist der Besuch einer Einführungsveranstaltung (zwei­tägiges Basismodul). /

Informationen

Orte und Termine 2016:

Basismodule in Sundern, Münster, Hamburg, Berlin, München, Karls­ruhe, Offenbach, Bremen

Ausbildungskurse ab August 2016 in Münster, Sundern, Offenbach

(Veranstalter Hessischer Apothekerverband)

Weitere Informationen

unter Tel.: 02933 79710 oder

www.institut-fuer-biochemie.de/veranstaltungen.php