PTA-Forum online
Heuschnupfen

Therapien und sinnvolle Empfehlungen

08.05.2018  12:27 Uhr

Von Isabel Yeginer / Der Frühling mit seiner Blütenpracht weckt nicht überall nur pure Lebensfreude. Für Pollenallergiker hat die Hochsaison begonnen. Passend dazu informiert eine neue Lerneinheit auf www.pta-channel.de.

 

Gut 20 Millionen Allergiker in Deutschland leiden ganzjährig oder saisonal unter roten, tränenden Augen, laufender oder verstopfter­ Nase und Atembe­schwerden. Das ist ein Viertel der Bevölkerung. Fast schon jedes sechste Kind klagt über Heuschnupfen-Beschwerden, meist ab dem Kindergarten- oder Grundschulalter. Und wenn Heuschnupfen nicht richtig behandelt wird, kann sich daraus später Asthma entwickeln.

In der Heuschnupfen-Beratung haben­ es PTA deshalb besonders oft mit besorgten Eltern zu tun. Ihr erster Rat sollte immer sein, den Verdacht auf eine Pollenallergie beim Allergologen abklären zu lassen. Er kann auch die Auslöser einer Allergie feststellen und eine geeignete Therapie verschreiben.

Zur Linderung der Symptome werden­ häufig Antihistaminika oder Glucocorticoide eingesetzt. Dauer­hafte Abhilfe kann hingegen eine spezifische Immun-Therapie – kurz SIT (auch Hyposensibilisierung genannt) – schaffen. Die SIT ist die einzige Behandlungsform, die tatsächlich zur Heilung einer Allergie führen kann. Weil sie an der Ursache ansetzt, beim Immunsystem.

Die neue Lerneinheit auf dem PTA Channel informiert über die Ent­stehung von Allergien und erklärt die verschiedenen Therapie-Optionen. Außer­dem werden aktuelle Erkennt­nisse vorgestellt, nach denen auch die Zusammensetzung des Darm-Mikro­bioms mit einem Allergie-Risiko zusammenhängen kann und nach denen bestimmte Lacto- und Bifidobakterien einen positiven Einfluss haben können.

Fazit: PTA können ihren Kunden vorschlagen, zusätzlich zu Antihistaminika oder Cortison bei Heuschnupfen auch ihr Darm-Mikrobiom zu unterstützen. Auch begleitend zu einer Hyposensi­bilisierung kann diese Empfehlung sinnvoll sein. /

Videos online

www.pta-channel.de ist das unterhaltsame Wissens­portal mit Bewegt­bild. Exklusiv für PTA und kostenfrei. In kurzweiligen Videos werden die wichtigsten Infor­mationen und interessantesten Produktgeschichten zusammengefasst. Außerdem gibt es Coaching­-Videos für das Beratungsgespräch und News von PTA-Forum.

TEILEN
Datenschutz
THEMEN
Allergie