PTA-Forum online
BVPTA

Hohe Auszeichnung

21.09.2012
Datenschutz

Von Sabine Pfeiffer / Das Motto »Ehrenamt ist kein Sahnehäubchen, sondern die Hefe im Teig!« stand über der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Apothekerin Dr. Susanne Rück. Dieses Motto begleitet sie schon viele Jahre, denn Rück ist davon überzeugt: Hefe bewegt mit Energie die zäheste Masse, nur so kann Teig sich entwickeln.

Durch ihren unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz in verschiedenen Verbänden und Organisationen hat Dr. Rück vieles bewegt und vieles in gute Richtungen anstoßen können. Die Vertreterinnen des Bundesverbandes Pharmazeutisch-technischer Assistentinnen, kurz BVpta genannt, lernten Dr. Rück kennen, als es hieß: Die PTA-Schule in Marburg wird geschlossen!

Dieses konnte und wollte sie nicht akzeptieren und so »trommelte« sie laut in alle Richtungen, auch in die des BVpta. Sie engagierte sich für die Erhaltung einer ortsnahen Ausbildung zu einem Gesundheitsfachberuf der auch vielen Apothekerkollegen vor Ort hochqualifizierte Mitarbeiter garantiert. Und: Sie hat es geschafft, denn durch ihren uneigennützigen Einsatz ist es gelungen, diese Schule zu erhalten!

In den vielen Gesprächen und Diskussionen während dieser Zeit wurde auch über neue Wege der Ausbildung diskutiert. Und das Ergebnis dieser Diskussionen: Dr. Rück ist um ein Enga­gement reicher geworden. Sie ist aktives Mitglied in der Expertengruppe Novellierung der PTA-Ausbildung des BVpta und unterstützt den BVpta aktiv, um so noch viel »zähe Masse« gemeinsam zu bewegen. Am 23. August überreichte der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer im historischen Saal des Marburger Rathauses der Apothekerin die vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstmedaille für ihr breit gefächertes, ehrenamtliches Engagement.

Wir vom BVpta danken Dr. Rück und wünschen uns noch eine lange Zeit gemeinsam betriebener Projekte und Aktivitäten. /