PTA-Forum online

Besuch bei ZytoService Deutschland

22.05.2017  13:13 Uhr

Von Marie Struß / Wir, die Klasse PTA 5 der Ross-Schule Hannover, haben uns am 29. März 2017 auf den Weg nach Hamburg gemacht, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie patientenindividuelle parenterale Infusionslösungen unter höchsten Anforderungen an die Sterilität hergestellt werden.

Nach einer sehr unkomplizierten Anreise mit Bahn und Bus wurden wir am Hauptstandort von ZytoService Deutschland in Hamburg-Jenfeld von Silke Breuer, Leiterin der Trainingsakademie, herzlich empfangen und bekamen bei einer leckeren Brotzeit einen ersten Überblick über die Entstehung, Entwicklung und Philosophie des Unternehmens.

Danach wurde das Unternehmen erkundet, zu dem auch die Antares-Apotheke gehört. Mit Überziehern für die Schuhe ausgerüstet, stand dem Einblick in die Zytostatika-Herstellung in den sieben Reinraumlaboren nichts mehr im Weg. Durch eines der vielen Fenster blickend konnten wir dann beobachten, wie einige der bis zu 2 500 Infusionslösungen pro Tag unter höchsten sterilen Bedingungen hergestellt wurden. Weitere Stationen waren die Endkontrolle, unter anderem auf Partikelfreiheit, der Versand und ein Ausflug in die Technik oberhalb der Labore. Es war sehr beeindruckend zu sehen, was alles notwendig ist, um die hohen Qualitätsstandards zu erfüllen.

Nun folgte ein Besuch in der kleinsten Offizin Hamburgs, mit anschließendem Rundgang durch die Lagerräume der – ansonsten gar nicht kleinen – krankenhausversorgenden Antares-Apotheke.

Zurück in der Trainingsakademie konnten wir dann einmal selbst ausprobieren, an einer solchen Werkbank, wie sie in den Laboren steht, zu arbeiten oder einen Reinraumanzug anzuziehen, was zu reger Belustigung führte. In der Trainingsakademie werden alle neuen Mitarbeiter in einem mehrwöchigen Einarbeitungslehrgang optimal auf ihre Tätigkeit in der Steril-Herstellung vorbereitet.

Auch wenn wir uns nun wieder im Schulalltag in Hannover befinden und es mit großen Schritten auf das Examen­ zugeht, haben wir viele Eindrücke von unserem Besuch in Hamburg mitgenommen und danken der Firma Zyto­Service ganz herzlich für den spannenden Tag. /