PTA-Forum online
Weiterbildung

Neue Kooperation des Wipta

19.11.2010  18:35 Uhr

Weiterbildung

Neue Kooperation des Wipta

Wipta / Eine Kooperation von Bildungsunternehmen bietet viele Vorteile, zum Beispiel bezüglich der Organisation und der Wahl der Veranstaltungsorte bis hin zu maßgeschneiderten Veranstaltungen und kurzfristigen Angeboten. Davon sind Carsten Semsch von Semedi – medizinische Seminare, und Margareta Ewers, Geschäftsführerin des Weiterbildungsinstituts für PTA (Wipta), überzeugt. Durch die Kooperation beider Bildungsunternehmen möchten sie in erster Linie die Flexibilität für die Teilnehmer erhöhen. Unter anderem könnten sie wohnortnahe hochwertige Fort- und Weiterbildungen anbieten.

Die Unabhängigkeit bei den Seminar­inhalten, insbesondere die »Pharma-Werbefreiheit« sowie die Qualität und die Beratung der Teilnehmer spielen für Semsch und Ewers die übergeordnete Rolle – gute Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit. Außerdem werden sie die gesammelten Erfahrungen in diesem Bereich wechselseitig nutzen, sodass sich viele Synergieeffekte ergeben. Ein wichtiger Vorteil der wohnortnahen Veranstaltungsorte liegt in der Kosten- und Zeitersparnis sowohl für die Teilnehmer als auch für ihren Arbeitgeber.

In das Konzept der künftigen Bildungsangebote fließen die gesammelten Erfahrungen der vergangenen Seminare und Lehrgänge beider Unternehmen ein. Die Aufgliederung in ein-, zwei-, drei- und fünftägige Veranstaltungen orientiert sich an den Teilnahmemöglichkeiten auch von privat und beruflich stark eingebundenen Mitarbeitern und auch Chefs. Zentraler Punkt ist die Teilnehmerzufriedenheit und die Praxistauglichkeit eines jeden Bildungsangebotes.

Das Wipta ist das unabhängige Weiterbildungsinstitut für pharmazeutisch-technische AssistentInnen. Es bietet PTA aus Apotheke, Industrie und Krankenhaus Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterbildung mit praktischem Nutzen für den Berufsalltag. Die Bildungsinhalte sind mit dem Ziel aufgebaut, nicht nur kurzfristiges Wissen zu vermitteln. Die teilnehmenden PTA, aber auch das ganze Apothekenteam sollen mittel- und langfristig von den Seminaren profitieren. Das Schulungszentrum des Wipta hat seinen Sitz in Saarbrücken. Die Weiterbildungsveranstaltungen finden im Schulungszentrum in Saarbrücken sowie an verschiedenen anderen Standorten in Deutschland statt.

Das Bildungsunternehmen Semedi mit Sitz im Land Brandenburg hat sich auf medizinische Fort- und Weiterbildungen spezialisiert. Eine Hauptzielgruppe sind pharmazeutische Mitarbeiter und Apotheker. Konzeptionelle Schwerpunkte des Unternehmens sind Angebote im Bereich Komplementärmedizin als Tages- oder Mehrtagesseminar mit Referenten auf den jeweiligen Gebieten an Veranstaltungsorten, die das Lernen zu einem nachhaltigen und sehr angenehmen Erlebnis machen. /

Weitere Informationen

Wipta
Bismarckstraße 128
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 685706-60
www.wipta.de