PTA-Forum online
BVpta

Vier Tage intensive Verbandsarbeit

19.10.2012  18:09 Uhr

Von Bettina Schwarz, München / Die Expopharm 2012 in München war für den Bundesverband der Pharmazeutisch-technischen AssistentInnen e.V. (BVpta) wieder ein voller Erfolg. Trotz des schönen Wetters in München, habe sich viele PTA auf den Weg zur Messe gemacht, um diese zu besuchen.

Die Vertreterinnen des BVpta haben auf der Expopharm eine intensive Zeit erlebt und vier Tage lang einen regen Austausch mit Verbandsmitgliedern, Interessierten und in diesem Jahr auch vielen ausländischen Besuchern geführt.

Die stärkste Interessenvertretung für PTA nutzt diesen persönlichen Kontakt zu den Besuchern, um über die Neuigkeiten aus dem BVpta und seiner Bildungsgesellschaft zu informieren und alle Fragen zu Beruf und Ausbildung, zur Mitgliedschaft und der beruflichen Fortbildung zu beantworten. Der Messe­auftritt bleibt damit ein wichtiger Pfeiler der aktiven Verbandsarbeit des BVpta – direkt für alle Mitglieder und für die Vertretung ihrer Interessen.

Auch in diesem Jahr gelang es am BVpta-Stand, viele Neumitglieder zu gewinnen, was vor allem die ehrenamtlich Engagierten in ihrer Arbeit bestärkt hat. Denn denjenigen PTA auf der Messe, die noch nicht Mitglied im Bundesverband waren, war klar, dass nur eine große und starke Berufsvertretung erfolgreich für die Interessen des Berufsstands PTA gegenüber der Politik, der Industrie und der Öffent­lichkeit einstehen und diese durchzusetzen kann. Mit ihrer Unterschrift unter den Mitgliedsantrag wissen sich die PTA nun gut vertreten und können ab sofort alle Serviceleistungen und Vorteile als Teil der Gemeinschaft in Anspruch nehmen.

Es war eine anstrengende, aber auch überaus schöne und interessante Zeit. Ehrenamtlich und auch hauptberuflich Tätige erleben den direkten Kontakt mit den Besuchern als etwas Besonderes und möchten die Gespräche und den regen Austausch nicht missen. Vielen Dank allen Gästen für Anregungen, konstruktive Kritik und Bestätigung der Arbeit des BVpta. Die Verbandsvertreterinnen freuen sich auf ein Wiedersehen … spätestens zur Expopharm 2013 in Düsseldorf. /

E-Mail-Adresse der Verfasserin

bettina.schwarz(at)bvpta.de