PTA-Forum online
Chemnitz

Feierliche Zeugnisübergabe

15.06.2018  16:52 Uhr

Von Kathleen Holland-Moritz / Medaillenvergabe in Chemnitz – so müsste die Überschrift getreu dem Motto der Festrede lauten. Fachleiterin Dr. Ulrike Dumke-Lehmann ließ die vergangene Schulzeit des Jahrganges PTA 2015 am BSZ für Er­nährung, Gastgewerbe, Gesundheit am 1. März 2018 noch einmal Revue passieren und wählte dabei das Bild der Olympischen Spiele.

»Dabei sein ist alles« – dieser Ausspruch kann unmöglich gelten, wenn man nur an den Prüfungsmarathon denkt, den die 23 Absolventen erfolgreich durchstanden. Talent, Willenskraft, aber vor allem hartes Training sind grundlegend, um den intellek­tuellen Zehnkampf zu bestehen, aber dies sind nur einige Parallelen zum Sport.

Gemeinsam erinnerten sich Lehrer und Schüler an die vergangene Zeit der letzten 2,5 Jahre im Chemnitzer Trainingslager. Die klopfenden Herzen beim Start in die Ausbildung, die Furcht vor Niederlagen, das Glück, wenn man über seine Grenzen hinauswuchs. Mit Bestleistungen und dem Prädikat »sehr gut« schlossen drei Schülerinnen ab. Dicht gefolgt von fünf Schülerinnen und einem Schüler, die dieses Ergebnis mit einem Durchschnitt von 1,5 nur knapp verfehlten.

Freunde und Verwandte jubelten beim Festakt über die erfolgreichen Leistungen, und auch Tränen der Freude flossen vor Stolz, den schulischen Hürdenlauf überwunden zu haben.

Wenn es auch viele Gemeinsam­keiten zwischen den Olympischen Spielen und der Schulzeit gibt, gilt jetzt »Nur nicht abtrainieren«! Man muss fit im Körper­ und Geist bleiben, um lange Freude­ am Tun zu haben und den Alltag mit seinen Herausforderungen zu meistern­. Für diesen weiteren Weg wünschen wir alles Gute! /

TEILEN
Datenschutz