PTA-Forum online
Osnabrück

Modernes Rührsystem für Galeniklabor

15.06.2018  16:52 Uhr

Völker-Schule Osnabrück / Die PTA-Schule der Völker-Schule Osnabrück hat ihre Ausbildung im Fach Galenik­ weiter modernisiert: Die Firma­ Gako Konietzko stellt ihr neuestes, computergestütztes und voll­automatisches Rührsystem »Gako Unguator PRO« für Salben, Cremes, Emulsionen, Suspensionen und Gele zur Verfügung.

Die Herstellung von Individual­rezepturen ist für die Apotheke ein Allein­stellungsmerkmal mit höchstem Qualitätsanspruch. Stetig wird hier von verschiedenen Organisationen an Methoden und Geräten gearbeitet, die diese hygienischen und qualitativ höchsten Anforderungen verbessern und gewährleisten. Mit zunehmender Automatisierung der Gako-Unguator-Geräte von B/R, e/s zu 2100, QMS, BASIC, EMP und PRO konnten Produkt­qualität, Produkteinheitlichkeit und Reproduzierbarkeit der Rezeptur- und Defektursalben verbessert werden.

Mit dem modernen Rührsystem lernen­ die auszubildenden PTA der Völker­-Schule nun schon während der Schulzeit den Umgang und die Vor­teile dieser professionellen Her­stellungsmethode und damit ein modernes Qualitätssystem für Rezeptur­salben kennen und sind so bestens gerüstet für ihren zukünftigen Einsatz in der Apotheke. An insgesamt vier verschiedenen voll- und halbauto­matischen Rührsystemen für halb­feste Zube­reitungen kann die PTA-Schule der Völker­-Schule ihre Schüler nun fundiert ausbilden und so modernste Technik darbieten. Über diese Tat­sache freuen sich allen voran der Schulleiter Burkhard Pölzing sowie die unterrichtenden Fachkollegen im Bereich Galenik. /