PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Lehrgang verabschiedet

30.06.2017  09:49 Uhr

Von Martina Michl / Nach vier Wochen Prüfungsstress und Anspannung durften am 16. Juni 2017 insgesamt 24 Absol­ventinnen und Absolventen der »Berufs­bildenden Schule der Region Hannover Justus-von-Liebig-Schule« ihre Abschlusszeugnisse für den ersten Prüfungsabschnitt in Empfang nehmen und wurden somit ins Praktikum entlassen.

Gefeiert wurde dem Anlass entsprechend mit Glückwünschen der Schul- und Abteilungsleitung sowie der Klassenlehrer und anschließendem Beisammensein. Dabei war reichlich Gelegenheit, noch einmal Rückschau zu halten auf die Ausbildung – die an der Justus-von-Liebig-Schule als staatlicher Schule übrigens kostenfrei ist. Für die Vertiefung und Anwendung des erlernten schulischen Wissens in der Praxis und der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Fach Apotheken­praxis, die im März 2018 stattfinden wird, wünschen Schulleitung und Kollegium der Justus-von-Liebig-Schule alles Gute! /