PTA-Forum online

Klassenfahrt nach Heidelberg

02.07.2018  15:06 Uhr

Von Pascal Knesebeck / Bei bestem Wetter trat die Oberstufe der PTA Lehranstalt Olsberg die Fahrt ins schöne Heidelberg an, welches uns für drei Tage sowohl pharmazeutische beziehungsweise medizinische als auch die schönen Seiten der Stadt selbst zeigte. 

Nachdem wir angekommen waren, konnten wir den nahe gelegenen bota­nischen Garten besuchen und uns vor allem auf Giftpflanzen be­ziehungsweise Heilpflanzen kon­zen­trieren, soweit das unter den schwülen­ Bedingungen im Gewächshaus möglich war. Den späten Nachmittag verbrachten wir in einer alten Studentenkneipe bei hervorragendem Speis und Trank, um gekräftigt den Aufstieg zum Schloss zu meistern­ und bei einem wunderschönen Sonnen­untergang Heidelberg in seiner­ ganzen Pracht zu genießen.

Am nächsten Morgen hieß die erste Station die bekannte Ausstellung Körper­welten, die uns plastische Einblicke in die Anatomie des Menschen gab und keinen mehr über die Anordnung der Organe zweifeln ließ. Nachmittags ging es wieder hinauf zum Schloss, nur dieses Mal mit der Bergbahn.

Dort erwartete uns eine anschau­liche Führung durch das Deutsche Apothe­kenmuseum, wo altes Apo­thekeninventar aus der Barockzeit bestaunt­ werden durfte. Am Abend konnten wir ein wenig das Heidelberger Nachtleben der Studenten beschnuppern. Morgens traten wir dann die Rückfahrt ins besinnliche Sauerland an. /