PTA-Forum online
Aus PTA-Schulen

Nürnberg

15.08.2016  10:28 Uhr

PTA-Schule Nürnberg / Die Abschlussfeier der PTA-Schule Nürnberg hat Tradition: Seit vielen Jahren werden die Zeugnisse in feierlichem Rahmen im Theatercafé in der Tafelhalle Nürnberg überreicht. Besondere schulische Leistungen werden dabei von der Regierung von Mittelfranken und der Bayerischen Apothekerstiftung extra honoriert. Die Prüfungsbesten erhielten vom Förderverein der PTA-Schule Nürnberg Gutscheine für ihre außergewöhnlichen Leistungen.

»Ich bin stolz darauf, welche hervorragenden Leistungen viele unserer Absolventinnen zeigen«, freute sich die Schulleiterin Gisela Volkmann, als sie den Jahrgangs- und Prüfungsbesten die Buch- und Geldpreise übergab. Stolz ist die Schule aber auch auf das soziale Engagement der Schüler. Aktuell haben sie 125 Euro für die Hilfsorganisation »Apotheker helfen« gesammelt, die den Flutopfern in Niederbayern zugutekommen sollen. Für ein leckeres Frühstücksbuffet sorgte der Förderverein der PTA-Schule Nürnberg. Schüler und Lehrer genossen auch dieses Jahr wieder das gesellige Beisammensein zum Jahresabschluss und verabschiedeten sich gut gelaunt in die Ferien. /