PTA-Forum online
Mundgesundheit

Deutschland hat gesunde Zähne

12.09.2016  11:28 Uhr

Von Verena Arzbach / Kraftvoll zubeißen ist für die meisten Deutschen dank guter Zahngesundheit kein Problem. Es gibt deutlich weniger Karies, Parodontalerkrankungen und Zahnverluste als vor 20 Jahren. Im internationalen Vergleich erzielt Deutschland damit bei der Mundgesundheit eine Spitzenposition, so das Ergebnis der fünften Deutschen Mund­gesundheitsstudie, die im August veröffentlicht wurde.

Für die Erhebung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) waren zwischen Oktober 2013 und Juni 2014 mehr als 4600 Menschen in Deutschland befragt und untersucht worden. Besonders die Mundgesundheit von Kindern hat sich der Studie zufolge im Vergleich zu früheren Analysen verbessert: Demnach sind acht von zehn Kindern im Alter von zwölf Jahren kariesfrei, das sind doppelt so viele wie 1997. Auch bei den jüngeren Erwachsenen (35 bis 44 Jahre) ist Karies um 30 Prozent zurückgegangen. Schwere Parodontalerkrankungen haben sich in dieser Altersgruppe im Vergleich zur vorherigen Mundgesundheitsstudie halbiert. Aber: Insgesamt wird der Behandlungsbedarf der Parodontitis, also einer Entzündung des Zahnhalteapparates, aufgrund der demografischen Entwicklung ansteigen, so die Prognose.

Die Zahn- und Mundgesundheit ist den Deutschen sehr wichtig. Zumindest zeigten sich je nach Altersgruppe 70 bis 85 Prozent der Befragten davon überzeugt, selbst viel oder sehr viel für die eigene Zahngesundheit tun zu können. Fast die Hälfte der Kinder und jeder dritte Erwachsene kennt Empfehlungen zur Zahnpflege und gab an, die eigenen Zähne gut zu putzen.

Auch ältere Menschen haben deutlich bessere Gebisse als früher. Bei den jüngeren Senioren zwischen 65 und 74 Jahren ist heute jeder Achte völlig zahnlos. Vor rund 20 Jahren betraf das noch jeden Vierten. Fünf eigene Zähne mehr als 1997 besitzen die Senioren im Schnitt. Doch es gibt bei den Älteren auch Verbesserungsbedarf: Pflegebedürftige Senioren zwischen 75 und 100 Jahren haben mehr Karies, weniger eigene Zähne und häufiger einen he­rausnehmbaren Zahnersatz als die gesamte Altersgruppe. Fast ein Drittel der Pflegebedürftigen sei nicht mehr in der Lage, ihre Zähne beziehungsweise Zahnprothesen selbst zu reinigen und zu pflegen. Sie benötigen außerdem Hilfe bei der täglichen Mundpflege. /

Tag der Zahngesundheit

»Milchzähne müssen nicht besonders gepflegt werden, weil sie ja sowieso ausfallen.« »Jedes Kind kostet einen Zahn.« »Schlechte Zähne sind erblich.« Einige Mythen rund um die Mundgesundheit halten sich seit Generationen. Aber was davon stimmt und welche Zahn-Weisheiten gehören eher in die Kategorie Märchen?

Der Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit am 25. September überprüft in diesem Jahr solche Weisheiten zur Zahngesundheit. Unter dem Motto »Gesund beginnt im Mund – Fakten gegen Mythen« soll der Wahrheitsgehalt der Zahn- Mythen aufgezeigt werden.

Bundesweit informiert der Tag der Zahngesundheit auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Mundgesundheit. Weitere Informationen unter www.tag-der-zahngesundheit.de

Buch-Empfehlung

PTA-Forum / Mit Mythen rund um die Zahngesundheit aufräumen, das hat sich auch der Zahnarzt »Doc Alex« zur Aufgabe gemacht. Gemeinsam mit seiner Co-Autorin Cornelia Höchstetter geht der Zahnarzt Dr. Alexander Lehnartz in »Doc Alex‹ wunderbare Welt der Zähne« dem Thema Zahnhygiene humorvoll und leicht verständlich auf den Grund. Das Buch präsentiert viele spannende Fakten und erklärt anschaulich und einfach die Grundlagen der Zahnhygiene.

Rund um das Thema Zähne gibt es 1000 Fragen: Was ist besser: elektrisch putzen oder per Hand? Warum ist Fluorid in der Zahncreme so wichtig und welche von 389 Zahnpasten soll man kaufen? Alles, was man schon immer über Zähne wissen wollte, bringt der Comic-Zahnarzt intelligent und lustig zur Sprache. Witzige Illustrationen und informative Grafiken begleiten die Texte. Das Buch ist ein wirklich schön gestaltetes, unterhaltsames Nachschlagewerk – nicht nur für Kinder.

Dr. Alexander Lehnartz, Cornelia Höchstetter:
Doc Alex’ wunderbare Welt der Zähne.
Alles, was wir schon immer über Zähne wissen wollten.

LV.Buch im Landwirtschaftsverlag,
168 Seiten, farbige Abbildungen, Hardcover,
ISBN 978-3-7843-5427-9, EUR 19,95.