PTA-Forum online

Leipziger Fortbildungstag 2018

26.09.2018
Datenschutz

Von Sigrid Joachimsthaler / Beim diesjährigen Fortbildungstag in Leipzig können Sie Ihr Beratungswissen für Patienten mit Übergewicht und Adipositas sowie mit Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten vertiefen. Außerdem gibt es einen Vortrag zu Arzneimitteln, die das QT-Intervall des Elektrokardiogramms verlängern können und damit ein Risiko für Herzrhythmusstörungen darstellen.

Wer schon einmal in Leipzig dabei war, weiß: Diese Kombination aus hochkarätigen Vorträgen, der besonderen Atmosphäre im Hörsaal der Ruth-Pfau-Schule und dem Wiedersehen mit Kolleginnen und Kollegen aus der Ausbildungszeit als PI beziehungsweise PTA sollte man nicht verpassen!

Die Veranstaltung ist zur Akkreditierung für das freiwillige Fortbildungszertifikat bei der Apothekerkammer Sachsen angemeldet.

Für Adexa-Mitglieder ist der Leipziger Fortbildungstag kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Kosten- und Verpflegungspauschale von 25 Euro (es werden Quittungen ausgestellt, aber keine Rechnungen; die Bankdaten erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung). Verbindliche Anmeldung bis zum 26. Oktober unter www.adexa-online.de/leipzig an. /

14. Leipziger Fortbildungstag

Samstag, 10. November 2018 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ruth-Pfau-Schule | Berufliches Schulzentrum

Schönauer Str. 160 | 04207 Leipzig

Programm und Ablauf

09:00-09:30 Einlass / Anmeldung

09:30-10:30 Risiko fürs Herz? QT-verlängernde Arzneimittel:

Intervenieren oder ignorieren?

Apothekerin Dr. Dorothee Dartsch, Hamburg

10:30-11:00 Kaffeepause

11:00-12:30 Ernährungstherapie bei Übergewicht und Adipositas: Viele Wege können zum Ziel führen

Dr. oec. troph. Silke Bauer, Gengenbach

12:30-13:30 Mittagspause mit Imbiss

13:30-15:00 Wenn Essen zum Problem wird:

Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten

Dr. oec. troph. Silke Bauer, Gengenbach

15:00 Ende der Veranstaltung