PTA-Forum online
Expopharm

Erfolg für PTA-Forum live

28.10.2016
Datenschutz

Von Verena Arzbach / Bei der pharmazeutischen Fachmesse Expopharm, die Mitte Oktober in München stattfand, gab es diesmal zahlreiche Angebote speziell für PTA: Am Messe-Samstag waren beispielsweise alle Fachvorträge in der Pharma World auf die Berufsgruppe zugeschnitten. Und mit PTA-Forum live lockte gleich ein ganzer Stand mit PTA-Fachwissen und Unterhaltung die Besucher an.

Eine abwechslungsreiche Mischung aus Wissens- und ­Mitmach-Angeboten: Das gab es in diesem Jahr auf der Expopharm in München bei PTA-Forum live. Die Coaching-Agentur Extravert, die verschiedene Trainings für Apothekenmitarbeiter und -teams anbietet, hat den Messeauftritt gestaltet. Unterstützt wurde sie dabei von verschiedenen Sponsoren. Katja Wendlandt von Extravert zog nach der Messe ein durchweg positives Fazit. »Rund 3000 der insgesamt 26 000 Messebesucher konnten wir am Stand begrüßen«, freut sie sich.

PTA-Forum live lockte die Besucher unter anderem mit Wissensangeboten in Text-, Audio- oder Videoform. Der Fokus lag dabei auf Themen, mit denen sich PTA besonders gut auskennen: die Beratung in der Selbstmedikation sowie verschiedene Produkte in der Apotheke. Beim Buzzerquiz, unter anderem mit Fragen zur Rezeptur, konnten PTA einzeln oder in Gruppen gegenein­ander antreten. Die Quiz-Champions konnten sich anschließend über attraktive Sofortgewinne freuen.

An einer weiteren Station gab es Interessantes über den eigenen Charaktertyp und die eigenen Stärken zu lernen. Außerdem konnten sich PTA zu unterschiedlichen Berufsfeldern informieren, die neben der Apotheke für sie geeignet sind. Aktiv werden und vor allem schnell sein, hieß es an der T-Wall®: Bei dem Bewegungsspiel, bei dem Leuchtsignale durch Anschlagen mit den Händen möglichst schnell ausgeschaltet werden müssen, kommt es vor allem auf Reaktionsschnelligkeit an. Nach der sportlichen Betätigung konnten die Besucher an der Smoothie-Bar Energie tanken und sich an der Make-up-Station vom Profi-Visagisten »aufhübschen« lassen. Zum Abschluss stand die Fotobox für ein Erinnerungsfoto vom Expopharm-Besuch bereit.

Für jede absolvierte Station erhielten die Besucher Punkte: Je mehr Punkte sie sammelten, desto größer war die Chance auf ein Wellness-Wochenende als Hauptgewinn. »Mehr als 1000 Besucher haben alle Stationen am Stand absolviert. Durchschnittlich haben die PTA ganze 58 Minuten dort verbracht«, freut sich Wendlandt über die Resonanz.

Die Besucher der Expopharm 2017 in Düsseldorf vom 13. bis 16. September dürfen ebenfalls gespannt sein auf die Wissens- und Unterhaltungsangebote von PTA-Forum live. »Wir werden das Konzept weiterentwickeln und auch im nächsten Jahr dabei sein – mit einem noch größeren und vielseitigeren Angebot«, verspricht Wendlandt. /