PTA-Forum online
Leipziger Fortbildungstag 2015

Was junge Eltern wissen wollen

14.12.2015  10:48 Uhr

Von Minou Hansen / Am 14. November fand der Fortbildungstag in der Ruth-Pfau-Schule in Leipzig statt. Die vier Vorträge rund um das Thema »Schwangerschaft, Stillzeit und Kinder« stießen auf großes Interesse.

Mit seinem Vortrag »Naturheilkunde bei Schwangerschaft, Stillzeit und im Kleinkindalter« machte Dr. Oliver Ploss den Auftakt. Er ist Apotheker, Heilpraktiker sowie Lehrbeauftragter für Homöopathie und Naturheilkunde der Universität Münster. In seinem Vortrag schöpfte er aus seinem großen Erfahrungsschatz und konnte verschiedene naturheilkundliche Präparate zu einzelnen Erkrankungsbildern empfehlen.

Aromatherapie

Im Anschluss führte Ingeborg Stadelmann in das Thema »Aromatherapie von der Schwangerschaft über die Stillzeit bis ins Schulalter« ein. Lebhaft und mit viel Herz berichtete sie über ihre Erfahrungen und hatte auch Proben der von ihr gemeinsam mit der Bahnhof-Apotheke Kempten hergestellten Aromaöle, Pflanzenöle und Hydrolate mitgebracht. Es konnte also geschnuppert und die wohltuende Wirkung der Pflanzenöle am eigenen Leib erfahren werden.

Vorbeugen und behandeln

Nach der Mittagspause befasste sich Apothekerin Marion Sparenberg mit »Erkrankungen im Kindesalter«. Interessant war unter anderem, welche Krankheiten sich durch Impfungen vermeiden lassen. Sparenberg gab außerdem Hinweise zu unzureichenden Einnahme- und Dosierempfehlungen durch verordnende Ärzte. Die Teilnehmer erhielten so wertvolle Tipps für die tägliche Arbeit.

Infos für Eltern

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Überblick der Adexa-Rechtsanwältin Minou Hansen zu wichtigen arbeitsrechtlichen Fragen in der Schwangerschaft und von Eltern kranker Kinder.

Die Rückmeldung der Teilnehmer war durchgängig positiv. Außerdem gab es viele Anregungen und Themenvorschläge für den nächsten Leipziger Fortbildungstag am 5. November 2016. Merken Sie sich diesen Termin am besten gleich vor! /

TEILEN
Datenschutz