PTA-Forum online
ADEXA Region West

Seminare zur Stressprävention

12.12.2016  11:33 Uhr

Von Tatiana Dikta / Stress ist ein alltägliches Phänomen, ­besonders in der Vorweihnachtszeit. Apothekenangestellte ­werden in ihrem Berufsalltag sowohl mit eigenem Stress als auch mit dem der Patienten belastet. Umso wichtiger ist es, die Ursachen für Stresserleben im Alltag sowie im Beruf zu kennen und ­Methoden zu erlernen, die den Umgang mit Belastungen auf ­Dauer erleichtern.

Je besser die Ursachen des Stresses ergründet und je mehr Wege zur Stressbewältigung trainiert und angewendet werden, desto kompetenter und zielführender ist die Beratung gestresster Kunden. In der Region West, zu der die beiden Landesgruppen Nordrhein und Westfalen-Lippe gehören, hat Adexa deshalb in den vergangenen Monaten Stressmanagementseminare in Essen, Bochum, Münster und Bielefeld veranstaltet.

Diese Seminare zielen vorrangig darauf ab, das Thema Stress näher zu bringen und über Stresspräventionsmaßnahmen zu informieren, die durch die gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden. Die von Adexa angebotenen Veranstaltungen richten sich an alle interessierten Adexa-Mitglieder und finden in kleinen Gruppen statt. Der nächste Termin findet in Köln am 18. Februar 2017 statt. Dazu wird noch per E-Mail eingeladen. Infos gibt es auch auf der Adexa-Website (www.adexa-online.de) in der Rubrik Aktuelles, Termine.

Aufgrund der großen Nachfrage werden 2017 außerdem Aufbauseminare angeboten, die das Ziel verfolgen, die einzelnen Aspekte des Stressmanagements näherzubringen. Dazu infor­mieren wir ebenfalls per E-Mail, online und in der Adexa-Mitgliederzeitschrift Spektrum.

Auch Nicht-Mitglieder willkommen

Außerdem gibt es ab 2017 regelmäßige Treffen für Adexa-Mitglieder in den Städten Düsseldorf, Dortmund, Essen, Münster und Bielefeld. Wir möchten damit allen interessierten Mitgliedern die Gelegenheit zum persönlichen Austausch anbieten sowie Informationen zu Themen, mit denen Apothekenmitarbeiter im beruflichen Kontext konfrontiert werden. Die Reihe startet am 8. Februar in Düsseldorf mit dem Thema Mehrarbeit (»Überstunden«). Bei diesen Treffen sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen, wenn sie in einer Apotheke arbeiten und in Begleitung eines Mitglieds kommen. Sprechen Sie also Ihre Kollegin beziehungsweise Ihren Kollegen in der Apotheke an! Auch hierzu finden Sie weitere Informationen im Spektrum beziehungsweise auf der Adexa-Website. /