PTA-Forum online
Avène A-Oxitive

Bei ersten Fältchen

Umweltverschmutzung, UV-Strahlung oder Alltagsstress führen auch bei junger Haut schon zu ersten Fältchen, fahlem Teint oder einem ungleichmäßigen Hautbild. Um die Hautzellen zu regenerieren und sie vor oxidativem Stress zu schützen, wurde die neue Anti-Aging-Pflegelinie A-Oxitive von Eau Thermale Avène entwickelt. Serum, straffende Aqua-Creme für den Tag, Peeling-Nachtcreme sowie die Augenpflege sind seit Februar 2020 in Apotheken erhältlich. Herzstück der neuen Pflegelinie ist das hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Avène Thermalwasser.

Serum und Tagescreme enthalten einen antioxidativen Schutzkomplex aus Pro-Tocopherol und Ascorbylglucosiden. Die Vitamin-Vorstufen werden im Vergleich mit den reinen Vitaminen langsamer freigesetzt, sind dadurch besser verträglich und stabiler gegenüber Sauerstoff, Hitze und UV-Strahlen. Durch den Zusatz hochmolekularer Hyaluronsäure werden kleine Fältchen aufgepolstert und die Haut den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt.

In der Nacht verhilft die Peeling-Nachtcreme der Haut mit Retinaldehyd zu einer frischeren Ausstrahlung und beugt ersten Hautalterungszeichen vor. Die Augenpflege kann, täglich angewendet, dunkle Schatten sowie erste Fältchen reduzieren. Nacht- und Augencreme sollten nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

www.avene.de