PTA-Forum online
Klosterfrau Melissengeist

Bei Stress und Schlafproblemen

Eine 2021 im Journal für Pharmakologie und Therapie veröffentlichte nicht interventionelle Studie untersuchte die Wirksamkeit von Klosterfrau Melissengeist im Zusammenhang mit stressbedingten Beschwerden. Dabei interessierten sich die Autoren insbesondere für die Auswirkungen des traditionellen pflanzlichen Arzneimittels auf den Schlaf sowie auf die Funktion von Magen und Darm. Eingebunden in die offene, multizentrische und prospektive Anwendungsbeobachtung waren 105 erwachsene Frauen und Männer mit Schlafstörungen, Unruhezuständen und nervösen Magen-Darm-Beschwerden – jeweils in moderater bis starker Intensität.

Sie erhielten über einen durchschnittlichen Zeitraum von 31,3 Tagen eine gemäß Packungsbeilage empfohlene Dosis Klosterfrau. Es zeigten sich signifikante Verbesserungen der stressbedingten Symptome und der Lebensqualität. Für die Patientinnen und Patienten bedeutete dies eine Verbesserung hinsichtlich des Schlafverhaltens und der Magen-Darm-Funktion.

Die Originalrezeptur von Klosterfrau Melissengeist enthält Destillate aus Melissenblättern, Alantwurzelstock, Angelikawurzel, Ingwerwurzelstock, Gewürznelken, Galgantwurzelstock, Pfefferfrüchten, Enzianwurzel, Muskatsamen, Pomeranzenschalen, Zimtrinde und Zimtblüten sowie Kardamomsamen. In reiner Form enthält das traditionelle pflanzliche Arzneimittel 79 Volumenprozent Alkohol. Die Einzeldosis von 5 Millilitern Klosterfrau Melissengeist enthält 3,1 Gramm reinen Alkohol und wird vor der Einnahme mit Wasser verdünnt.