PTA-Forum online
Floh & Co bei Hund & Katz

Bei unliebsamen Fellbewohnern in die Apotheke

Wichtig auch: Für Tiere, die der Lebensmittelgewinnung dienen, gibt es in punkto Arzneimittel ganz spezielle und strenge Vorschriften und zusätzlich in der Apotheke eine aufwändige Dokumentationspflicht. Unter diese Rubrik fallen auch Ziegen, Hühner oder Lämmchen, die als reine Haustiere gehalten werden und vom Besitzer nicht als Lebensmittel angesehen werden. »Ein für den Menschen rezeptfreier Wirkstoff kann für die Anwendung am Tier durchaus verschreibungspflichtig sein«, erklärt Apothekerin Engel-Djabarian. »Deshalb darf man zum Beispiel für seine Ziege oder sein Lämmchen bei uns nicht einfach ein Schmerzmittel oder einen Hustensaft einkaufen! Diese Tiere unterliegen auf Grund ihrer Art automatisch diesen strengen Vorschriften.«

Mehr von Avoxa