PTA-Forum online
Bronchicum

Bessert Husten nach zwei Tagen

Bei akuter Bronchitis kann die fixe Kombination aus Thymiankraut und Primelwurzel wie in Bronchicum-Elixir, -Tropfen oder -Saft das Leitsymptom »Husten« innerhalb von zwei Tagen bessern.

Die akute Bronchitis beginnt meist mit einem trockenen Reizhusten, der nach einiger Zeit in einen produktiven Husten übergeht. Beim Versuch, das zähe Bronchialsekret abzuhusten, kommt es oft zu unangenehmen Hustenkrämpfen. Sowohl für das im Thymiankraut enthaltene ätherische Öl Thymol als auch für die in der Primelwurzel enthaltenen Saponine wurden sekretolytische und expektorierende Wirkungen nachgewiesen. Zudem zeigten experimentelle Studien für Thymol spasmolytische und antibakterielle Effekte und für Primel-Saponine antivirale Eigenschaften. In einer kontrollierten klinischen Studie linderte Bronchicum die Hustensymptome besser und schneller als Placebo. Bronchicum-Elixir, -Tropfen und –Saft sind sehr gut verträglich und für Kinder geeignet.

www.bronchicum.de