PTA-Forum online
Kerschensteinerschule Stuttgart

Besuch in Straßburg

Kurz vor Weihnachten erwartete die PTA-Schüler/-innen der Klasse 1PA der Kerschensteinerschule Stuttgart eine ganz besondere Überraschung.
Sandra Barisch
10.02.2020
Datenschutz

Zum Jahresausklang fuhren wir alle gemeinsam nach Straßburg, um uns sowohl politisch fortzubilden als auch, um die französische Lebensfreude kennen zu lernen. Vor Ort trafen wir uns mit Schüler/-innen und Kolleg/-innen unserer französischen Partnerschule Collège Henri Vincenot aus Louhans und erlebten gemeinsam einen ganz besonderen Tag.

Zunächst besuchten wir das Europaparlament in Straßburg, wo wir eine deutsch-französische Einführung in die Europapolitik bekamen und anschießend an einer Plenarsitzung teilnahmen, bei der auch Ursula von der Leyen anwesend war. Nach so viel politischer Bildung war es dann höchste Zeit für die französische Lebensfreude, die der Straßburger Weihnachtsmarkt uns in all seinen Facetten bot, sowie für die Erkundung der schönen Straßburger Altstadt. Mit glänzenden Augen, den Bauch voller Kokosmakronen und einem lachenden und einem weinenden Augen machten wir uns am Abend mit vielen neuen Eindrücken wieder auf dem Heimweg - natürlich nicht, ohne in einem typischen Flammkuchen-Restaurant das Elsässer Nationalgericht Tarte flambée in mindestens acht Variationen probiert zu haben.

Wir danken alle Beteiligten für diesen wunderbaren Tag und den Blick über den pharmazeutischen Tellerrand hinaus.