PTA-Forum online
Neurodermitis

Corticoidfreie Alternative

Patientinnen und Patienten mit chronischen Hautentzündungen wie der atopischen Dermatitis fragen häufig nach einer corticoidfreien Alternative zur Akutbehandlung ihrer Beschwerden wie aufgekratzter Haut und starkem Juckreiz. Tannosynt Creme ohne Cortison lindert Juckreiz, bekämpft Entzündungen und eignet sich als unterstützende Behandlung zwischen Cortison-Therapien.

Der Gerbstoff Tamol in Tannosynt wirkt adstringierend. So wird die geschädigte Hautbarriere verdichtet. Es bildet sich ein schützender Film, der das Austreten von Flüssigkeit wie Wundsekret verringert und Viren und Bakterien den Nährboden entzieht. Die Tannosynt-Reihe kann dauerhaft angewendet werden, eine Anwendung bei Säuglingen sowie in Schwangerschaft und Stillzeit ist bedenkenlos möglich. Das Sortiment bietet außer der Creme die Spezialprodukte Tannosynt flüssig zur Behandlung schwer zugänglicher und großer Hautstellen als Bad oder feuchte Umschläge sowie Tannosynt Lotio als Zinkoxid-Schüttelmixtur, die den austrocknenden Effekt von Tamol unterstützt, zum Beispiel in nässenden Hautmilieus, bei Gürtelrose oder Intertrigo.

Für die Beratung in Praxis und Apotheke bietet Almirall Hermal Infoflyer an, die direkt bestellt werden können unter:

info-healthcare(at)almirall.com