PTA-Forum online
Ulm

Das Schuljahr beginnt

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) hat am 11. September das neue Schuljahr eröffnet. Für eine PTA-Klasse war es der erste Tag ihrer Ausbildung.
DEB
18.09.2019
Datenschutz

Die Schülerinnen und Schüler werden in den nächsten zwei Jahren ihrer schulischen Ausbildung beim DEB in theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten intensiv auf das Berufsleben vorbereitet. Dabei geht es sehr individuell zu - bis hin zur sogenannten Eins-zu-Eins-Betreuung. Am Ende der Ausbildung erwartet die Absolventen ein staatlich anerkannter Abschluss in einem gefragten Assistenzberuf.

Pharmazeutisch-technische Assistenten arbeiten an der Herstellung von Medikamenten mit, geben verschreibungspflichtige Arzneimittel gemäß Rezept an Kunden ab und verkaufen außerdem rezeptfreie Arzneimittel und andere apothekenübliche Waren. Dadurch verfügen PTA über ein breites Wissen zu Inhaltsstoffen von Arzneimitteln, deren Wirkung im Körper, aber auch möglichen Neben- und Wechselwirkungen. In Apotheken stehen sie den Kunden beratend zur Seite und sind bei der Überwachung des Bestandes und der Vorratshaltung beteiligt. Neben der Apotheke haben PTA ihr Betätigungsfeld in der pharmazeutisch-technischen Industrie und in staatlichen und kommunalen Untersuchungsämtern.

Wer sich für die Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistenz interessiert, kann sich gerne an das DEB, Maybachstraße 15, wenden. Der nächste Infoabend findet am 21. Oktober 2019 um 17 Uhr statt. Bewerbungen werden durchgängig angenommen.

Weitere Informationen unter www.deb.de oder bei Facebook www.facebook.com/DEB.in.Ulm.