PTA-Forum online
Neuraxpharm

Die Rolle von Psychobiotika

Neben den weit verbreiteten Probiotika, die einen positiven Effekt auf das intestinale Mikrobiom haben können, rücken nun die sogenannten Psychobiotika in den Fokus der Wissenschaft. Bei adäquater Aufnahme sollen sie sich positiv auf Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen auswirken können.

Mit Neurax Biotic Spectrum erweitert Neuraxpharm sein Produktportfolio um ein Psychobiotikum mit einer spezifischen, vermehrungsfähigen Bakterienkultur. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält Lactobacillus plantarum PS 128, das unempfindlich gegen Magensäure und in der Lage ist, sich an die Darmschleimhaut anzuheften.

Einer placebo-kontrollierten Doppelblindstudie mit 71 autistischen Jungen im Alter von sieben bis 15 Jahren zufolge verbesserten sich mit der Einnahme von PS 128 einige Autismus-Symptome wie das Sozialverhalten oder Ängstlichkeit. Aufgrund der kleinen Fallzahl und niedrigen statistischen Power, müssen weitere Studien durchgeführt werden, um den beobachteten positiven Effekt zu verifizieren. Neuraxpharm Arzneimittel GmbH, E-Mail: info@neuraxpharm.de. Internet:

www.neuraxpharm.de