PTA-Forum online
Neo-angin Junior

Ein Lutscher gegen Halsschmerzen

Bei nasskaltem Wetter draußen und trockener Heizungsluft in Innenräumen haben grippale Infekte und Halsschmerzen wieder Hochsaison. Da ihr Immunsystem noch nicht voll entwickelt ist, sind Kinder besonders häufig betroffen. Neo-angin-Junior hat jetzt weitere Produkte zur Behandlung von Halsschmerzen bei Kindern entwickelt und erweitert damit das bestehende Portfolio.

Neu sind die Halsschmerzlutscher mit Erdbeergeschmack, die ab einem Alter von drei Jahren eingesetzt werden können. Ab vier Jahren anwendbar sind die ebenfalls nach Erdbeeren schmeckenden neuen Halstabletten. Beide Produkte ergänzen den Halsschmerzsaft für Kinder ab einem Jahr. Die Präparate sind alkoholfrei und kommen ohne künstliche Farbstoffe aus. Das physikalische Wirkprinzip beruht auf Isländisch Moos, das sich als Film auf die Mund-Rachen-Schleimhaut legt. In den Halsschmerzlutschern und Halstabletten für Kinder kommt außerdem ein Pflegeschutzkomplex zum Einsatz, der die gereizte Schleimhaut von Mund und Rachen beruhigt.

Ab einem Alter von sechs Jahren können bei beginnenden Halsschmerzen die klassischen Neo-angin-Halstabletten empfohlen werden. Bei schmerzhaften Halsentzündungen eignet sich die Anwendung von Neo-angin-Benzydamin als Lutschtabletten oder Spray.