PTA-Forum online
Castrop-Rauxel

Es darf gratuliert werden

PTA-Ausbildung in Castrop-Rauxel erfolgreich abgeschlossen: Im März 2019 beendeten 40 Absolventen der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel ihre Ausbildung zur beziehungsweise zum PTA mit dem zweiten Prüfungsabschnitt.
PTA-Fachschule Castrop-Rauxel
14.05.2019
Datenschutz

In einer Feierstunde im Pädagogischen Zentrum bekamen die stolzen Absolventen ihre Zeugnisse von Apotheker Dr. Christoph Funck, dem Leiter der PTA-Fachschule, überreicht. Der stellvertretende Landrat Hilmar Claus richtete ein Grußwort an die Gäste und beglückwünschte die Berufsstarter. Neben der Vorsitzenden des Fördervereins der PTA-Fachschule, Apothekerin Kattrin Hildebrandt, ließ es sich auch die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Castrop-Rauxel, Katrin Lasser-Moryson, nicht nehmen, den Absolventen persönlich zu gratulieren. Als Jahrgangsbeste erhielt Rica Müller einen Büchergutschein des Fördervereins, sie bestand die Ausbildung mit Auszeichnung.

Nach dem offiziellen Teil wurde mit Lehrern, Verwandten und Vertretern der Apothekerschaft Castrop-Rauxel, Dortmund, Recklinghausen, Bochum und Umgebung gefeiert. Mit der Unterstützung des Fördervereins der Fachschule und der Pharmagroßhändler Gehe und Phoenix konnten die frischgebackenen PTA auf ihren Erfolg mit Sekt anstoßen und es sich am Büfett schmecken lassen, das traditionsgemäß von den Unterstufenklassen gefertigt wurde.

Von den 40 Absolventen bestanden eine Absolventin mit Auszeichnung, 21 mit »gut«, 17 mit »befriedigend« und eine mit »ausreichend«. Wir wünschen den Absolventinnen und Absolventen der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel für ihre berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg.