PTA-Forum online
Ursapharm-Markendesign

EvoTears gehört zu »Hylo«

Die Ursapharm Arzneimittel GmbH integriert ab September 2022 das Lipidphasenprodukt EvoTears® in die Hylo®-Markenfamilie. Entsprechend wird das Design von EvoTears, das seinen Produktnamen und die inhaltliche Zusammensetzung beibehält, angepasst.

Die Verpackung ist künftig analog zu den anderen Produkten der Hylo-Range gestaltet. Zur Wiedererkennung bleibt die bisherige goldgelbe Farbigkeit erhalten, wird aber in das neue Layout überführt. Auch die Tropferflasche bleibt bestehen und wurde lediglich im Design angepasst. EvoTears richtet sich in erster Linie an eine Zielgruppe, die im Laufe des Tages intensiv die unterschiedlichsten Bildschirme nutzt, was die Verdunstung des Tränenfilms begünstigt und so zu einem trockenen Auge führen kann. Neben Computerarbeit begünstigen auch Klimaanlagen, Zugluft oder Kälte trockene Augen.

EvoTears ist wasserfrei und sorgt dank Perfluorhexyloctan für einen vorbeugenden Schutz der Augen, da es gezielt die Lipidphasenstörung angeht, die bei fast 60 Prozent der Betroffenen die Ursache für die Beschwerden ist. Es ersetzt nicht den wässrigen Teil des Tränenfilms, sondern schützt ihn stattdessen vor der Verdunstung, indem es sich wie ein Schutzmantel darüberlegt.